beim Brexit …


… wird vieles anders, selbst die kleinste Tür bleibt verschlossen denn es gibt kein Zurück mehr. Waren sich die Briten dessen bewusst? Wie man sieht, den meisten nicht.

Foto-30-g-(17)-Brexit

parallele Gedanken


Die Mutter und auch schon das Baby scheinen sich beide eher für das Schaufenster zu interessieren, als auf die Straße zu achten. Ob das gut geht?

Foto-30-d-(40)-paralleleGedanken

roter Mohn, die üppige Pracht


Roter Mohn,
in leuchtendem Rot
rufst du den Sommer herbei 
und ahnst doch schon,
dass die üppige Pracht
bald wieder vorbei.
Wie Schmetterlingsflügel

im Sommerwind,
so zerbrechlich und zart
deine Blüten sind.
Doch du achtest es nicht,

wiegst dich
in feurigem Glühn
anmutsvoll im Sonnenlicht.
Roter Mohn,

ach, würdest du
doch ewig blühn!

(Ingrid Höttinger)

Foto-64g-(19)b-Mohnfeld

Mohnfeldresultat (5)

 (Nikon 1 V2 – F/5 – 1/2500 sek. – minus 2 LW – ISO 160 – BW 351 mm bei KB)

roter Mohn, wie bist du schön


Mein roter Mohn, wie bist du schön,
du Elfe unter den Blumen.

Deine Blütenblätter sind so zart, wie ein Hauch
und doch so prall mit Liebe gefüllt,
als hätte sich ein ganzes Herz in dir ausgeblutet.

Alle meine Sehnsucht, meinen Schmerz, meine Liebe
vereinigst du in dir.

Wiege noch lange dein Köpfchen im Sommerwind,
mein roter Mohn.

(Annegret Kronenberg)

 

Foto-64g-(05)-Mohnfeld

Mohnfeldresultat (4)

(Nikon 1 J5 – F/1,2 – 1/6400 sek. – minus 0,7 LW – BW 86 mm bei KB)