HERBST


66-66b022-Herbst

Der Herbst schert hurtig Berg und Tal
Mit kalter Schere ratzekahl.
Der Vogel reist nach warmer Ferne;
Wir alle folgten ihm so gerne.

Das Laub ist gelb und welk geworden,
Grün blieb nur Fichte noch und Tann´.
Huhu! Schon meldet sich im Norden
Der Winter mit dem Weihnachtmann.

Joachim Ringelnatz (1883~1934)
deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler

Foto-70c-(63)b-Herbst

die eigene NASE


Manche sollten sich lieber an die eigene Nase packen,
bevor sie andere kritisieren, oder die Rache ist süß.
Foto-76h-(55)-die-eigene

Karikatur aus meinem alten Zeichenheft, das mir in meiner Kindheit an Regentagen oftmals als Zeitvertreib diente. Auch als Kind habe ich mich nie gelangweilt und bin auch ohne Fernseher und Smartphone gut zurecht gekommen. Heute nutze ich diese Medien allerdings auch, aber eben nicht immer häufiger.