Liebe


Foto-76d-(42)b-Liebe

Wir werden nicht geliebt, weil wir so gut sind,
sondern weil diejenigen, die uns lieben, gut sind.

Sagte einst Lew Nikolajewitsch Tolstoi (1828~1910), der ein
russischer Schriftsteller war. Seine Hauptwerke Krieg und Frieden und Anna Karenina sind Klassiker des realistischen Romans.

Werbeanzeigen

Des Faulenzers Weisheit


Arbeit ist eine faszinierende Sache,
dass ich anderen stundenlang dabei zuschauen könnte.

Sagte einst Jerome Klapka Jerome (1859~1927), der ein englischer Autor war.
Berühmt wurde er durch seinen humorvollen Roman „Drei Mann in einem Boot“, der auch als Vorlage für mehrere Spielfilme diente.

Foto-59-(235)b-Weisheit

Der Weg zum Ruhm


Man wird nur über Nacht berühmt,
wenn man tagsüber hart daran arbeitet.

Sagte Howard Carpendale (*1946), der ein
südafrikanischer Schlagersänger und Komponist, der auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, ist. (Ein Schnulzi, aber ein netter Typ finde ich 😀 ). https://www.youtube.com/watch?v=i_IYxESmAYs

Foto-82e-(71)-derWeg

Aber nicht jeder Fleiß und jede Anstrengung führen zum Ruhm, sage ich. Arnold Schwarzenegger hingegen ist sicherlich anderer Meinung.

Unbenannt-1

Ansichtssache


Am schlimmsten ist die Weltanschauung derer,
die die Welt nie angeschaut haben.

Sagte einst Alexander von Humboldt (1769~1859), der ein
deutscher Naturforscher mit einem weit über Europa hinausreichenden Wirkungsfeld war.

Foto-87a-(15)-ansichtssache

Für dieses Foto habe ich meinen Weltkugelbriefbeschwerer zweckentfremdet und vor meinem Monitor positioniert.

Charakter


42-42b050b-Charakter

Wer keine üblen
Angewohnheiten hat,
hat wahrscheinlich
auch keine Persönlichkeit.

Sagte einst William Harrison Faulkner (1897~1962),
der ein US-amerikanischer Schriftsteller war.

Einschätzung


Foto-86d-(49)b-Einschätzung
Es gibt Leute, die meinen,
alles wäre vernünftig,
was man mit einem
ernsthaften Gesicht tut.

Sagte einst Georg Christoph Lichtenberg (1742~1799) der ein Mathematiker, Naturforscher und der erste deutsche Professor für Experimentalphysik im Zeitalter der Aufklärung war. Lichtenberg gilt als Begründer des deutschsprachigen Aphorismus.

wechselhaft


Foto-78a-(20)-Wechselhaft

Sonnenschein ist köstlich,
Regen erfrischt,
Schnee erheitert.
Es gibt kein schlechtes Wetter,
es gibt nur verschiedene Arten
von gutem.

Sagte einst John Ruskin (1819~1900) der ein
britischer Schriftsteller, Maler, Kunsthistoriker und Sozialphilosoph war.