Impressionen im Schlosspark (Teil 2)


Eigentlich ein ungesundes Verhältnis: 2,5 Stunden Fahrtzeit von zu Hause bis in den Park und nur 2 Stunden Fotos. Zurückzuführen war das auf unzählige Baustellen in und um Kassel. Eigentlich hätte meine Fotozession heißen müssen : „Kassel Park der Staus und Umleitungen“. 😦 Aber – wie versprochen – hier die restlichen Fotos von heute:

Zur Vollansicht bitte anklicken.

Impressionen im Schlosspark (Teil 1)


Erneut eine kleine Fotosession im Schlosspark Wilhelmsthal, Calden bei Kassel. Etwas kühl, bewökt aber schöne frische Luft. Auf die Idee kamen auch einige andere Fotografen, so kreuzte meine Wege eine Hochzeitsgesellschaft und ein Fotograf mit 2 flotten „Bienen“. Wir haben natürlich alle Rücksicht aufeinander genommen, wie es sich gehört. Teil 2 (Details) folgt gleich.

Goldener Oktober – goldener Sonntag


Heute war in der Tat ein goldener Sonntag im Oktober. Die Sonne schien durchgehend und auch die Temperaturen waren angenehm. Also raus in die Natur, dachten wir. Ich habe euch ein paar Eindrücke mitgebracht, die alle aus dem wunderschönen Park vom Schloss Wilhelmsthal, Calden (bei Kassel) stammen (Zur Vergrößerung können einige Fotos angeklickt werden).

rund um orange (1)


Foto-84d-(13)-rund

Heute musste die Karlsaue erneut mit mir Vorlieb nehmen. Ich habe ein paar Eindrücke rund um die Orangerie mitgebracht. Wie man sieht, wurde die Boccia-Saison bereits eröffnet. Narzissenfelder sind hier auch vereinzelt zu sehen.

Foto-84d-(18)-rund

 

ANSICHTEN (5)


Das „chinesische Dorf“ Mou-Lang, dessen Überreste am südöstlichen Rand des Bergparks Bad Wilhelmshöhe auf dem Hang oberhalb des Lac stehen, nimmt eine Sonderrolle ein. Erbaut wurde das Ensemble ab 1781 unter Landgraf Friedrich II., erneuert und weiterentwickelt von Landgraf Wilhelm IX. (Kurfürst Wilhelm I.). Mou-lang war einerseits eine zeitgenössische Chinoiserie, das „Dorf“ und seine „Bewohner“ dienten jedoch auch landwirtschaftlichen Zwecken (Quelle Wikipedia). AUE-II-a-82-ansichten
Den wohl schönsten Tempel des chinesischen Dorfes siehst du hier. Im Hintergrund befindet sich das Schloss Wilhelmshöhe. Der Park auf der Wilhelmshöhe, die zu Kassel (Nordhessen) gehört, ist übrigens der größte Bergpark Europas.

ANSICHTEN (3)


53-53A097-AnsichtenDas Schloss Wernigerode (Harz) im sachsen-anhaltischen Wernigerode erhielt seine jetzige Gestalt im ausgehenden 19. Jahrhundert und wurde zu einem Leitbau des norddeutschen Historismus. Es beherbergt heute ein viel besuchtes Museum und eine Außenstelle der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt. Dieses Foto schoss ich bereits kurz nach der Wende auf einen DIA-Film. Wenn ich mich richtig erinnere, handelt es sich sogar um die Sommer-Residenz des Grafen Dracula. 😉

panorama – panorama


Foto-82b-(81)-Panorama

Heute war wieder einmal ein Spaziergang in der Karlsaue fällig, mit anschließendem Stadtbummel und Waffelschlemmen, versteht sich. Die Orangerie – der Stolz der Kasseler – ist immer wieder ein Foto wert. Aufgrund der guten Lichtverhältnissen habe ich heute eine Panoramaaufnahme nur mit dem Smartphone geschossen.

das VERLORENE rätsel


Panik am Schlossteich zu Calden (Schloss Wilhelmsthal). Der Froschkönig hat seine Krone verloren und ist darüber äußerst unglücklich. Er hat sich in der freien Natur eine Ersatzkrone besorgt, aber ob ihn damit die Prinzessin küssen wird? Ich glaube mitnichten! Vielleicht könnt ihr ihm helfen, seine ursprüngliche goldene Krone wieder zu finden. Es würde schon reichen, wenn ihr erratet, woher diese neue Ökokrone stammt. Vielleicht hat er sie in der Nähe von diesem Ort sogar verloren. Und nun viel Spaß beim Quaken, äh Raten.

Foto-82a-(67)-das-verlorene