hintergrundbild


Foto-83d-(27)-HintergrundMein neues Hintergrundbild am Monitor. Ich bekomme zwar jedesmal einen Schrecken und fange an zu jaulen, wenn der PC hochfährt, aber ich find´s cool. 😀

Werbeanzeigen

TAG der himmelskörper (schluss jetzt)


So, liebe Bloggerinnen und Blogger, jetzt kommen sie, die angekündigten „Sonnenbilder“, nachdem ich ja den Supermond bereits präsentiert hatte. Ich hatte immerhin am Montag den richtigen Riecher, sonst hätte ich diese goldene Pracht nicht fotografieren können. Nein, habe ein wenig geschwindelt; habe mir nur den Wetterbericht angeschaut, der mal gestimmt hat. Am Dienstag hätte ich solche Aufnahmen vergessen können, zumindest bei uns.

Foto-83d-(01)-Tag-der

Am späten Nachmittag näherte sich die Sonne, wie jeden Tag, dem Horizont. Späte Spaziergänger und Fotografen waren noch unterwegs.

Baumschmuck? Warum nicht, denn auch Bäume können sich an solch einem herrlichen Tag auch mal schick machen und Ohrringe (Zweigringe) tragen, oder? 😉

Und dann war es soweit,
die Sonne beendete diesen Tag
mit einer phantastischen Farbenpracht.

Foto-83d-(25)-Tag-der

supermond verpennt


Foto-83b (44)d (80-80b089) SupermondGestern gab es wieder einen „Supermond“ am Himmel zu bestaunen. Es war der größte Vollmond des Jahres. Er erscheint so groß, weil seine Distanz zur Erde nur gut 356.000 Kilometer beträgt. So nah kommt er uns erst wieder im Jahr 2026. Die normale Entfernung zur Erde beträgt normalerweise rund 390.000 km.

Leider war gestern der Himmel bei uns in Nordhessen total bewölkt, so dass ich weder die Entfernung nachmessen, noch den Supermond fotografieren konnte. Als wenn ich es geahnt hätte, denn Mondfotos schoss ich ja bereits vor zwei Tagen und da war das Wetter o.k. Glück gehabt!

Aber lag es wirklich an dem Wolken verhangenen Himmel, dass der Supermond sich nicht präsentierte. NEIN, auch der Chef, der Mann im Mond, hat Mitarbeiter und die haben es gestern doch tatsächlich versäumt, das Mondlicht anzuknipsen und stattdessen ein Nickerchen gehalten. Und was ist die Moral der Geschicht´? Das heutige Mondpersonal ist auch nicht mehr das, was es früher einmal war.

😉

TAG der himmelskörper (Teil 1)


Foto-83d-(05)-Tag-derHeute war der ideale Tag zum Fotografieren. Am späten Nachmittag zeigte sich der Vollmond am hellen Himmel und danach konnte man herrliche Sonnenuntergänge genießen. Ich fange mal mit dem „Tagmond“ an.

Hier hatte ich Glück, weil ein Jet angesaust kam. Ich brauchte nur noch zu warten, bis er über dem Mond stand. Vielleicht ist es aber auch eine Chinesische Rakete, von der wir noch nichts wissen und die auf dem Mond landen will. 😉Foto-83d-(08)b-Tag-der

Alle Aufnahme entstanden am Schönberg nahe der Schauenburg (Nordhessen), also praktisch vor meiner Haustür. Die mittleren Fotos kannst du anklicken. Sie werden dann vergrößert.