klein – heiß – gut


Foto-87c-(66)-kleinIch habe nach passenden Espressotassen lange gesucht, die die Füllmenge meiner Senseo aufnehmen, ohne überzulaufen. Wir haben natürlich einige im Schrank, Foto-87c-(67)-kleinaber da gingen nur etwa 70 ml rein. 100 ml sollten es schon sein. Sicherlich, wenn man das Geld locker hat, gibt es im Internet eine riesige Auswahl, aber ich war nicht bereit, zu viel Geld dafür auszugeben. Dann habe ich ein Set zu einem annehmbaren Preis-Leistungs-Verhältnis gefunden das mir auf Anhieb gefallen hat. Eine schmucke Schachtel war auch dabei. Motivtassen sollten es schon sein und was Motive betrifft, bin ich natürlich wählerisch. Hier ist sie nun, meine Neuerwerbung und der Espresso schmeckt gleich besser als aus einer Kaffeetasse, denn das Auge trinkt bekanntlich mit. 😉

the beer finders


Praktisch, in der Dunkelheit helfen diese Solar-Laternen, das Bier rechtzeitig zu finden, bevor man auf dem Trockenen sitzt. Ansonsten sehe ich auch keinen Sinn an dem Einsatz von Solar-Laternen.

Foto-86b-(61)-the-beer

😉

Die richtige Konsistenz


Foto-74-(32)b-die-richtige

Ein gute Kaffee muss schwarz wie Nacht,
heiß wie die Liebe und so süß oder
bitter wie das Leben sein.

(Arabisches Sprichwort)

Diesen kulinarischen „Schnappschuss“ machte ich in einem Strandcafé auf Usedom. Allerdings war die Kaffeetasse nebst Inhalt nicht besonders ansehnlich und fotogen. Daher habe ich mir bei pixabay Hilfe geholt.

abendstimmung


70-70b099-AbendstimmungAbendglühn zittert auf träumender See.
Eine Möwe zieht ihre einsamen Kreise.
Auf dem Wasser treibend ein Boot.
Und leise, leise
Bringt mir der Wind eine müde Weise.

Aus den Versen „Abend am Strand“ von Joachim Ringelnatz (1883~1934) deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler. Foto-75b-(57)-Abendstimmung

Ich könnte dazu noch ein romantisches Lied singen.
NEIN, lass mir doch lieber einen Cappuccino bringen,
Denn singen tat ich früher ganz gern,
Aber das ist schon sehr sehr fern.