Wahre Wahrheit


40-40b034-wahre

Idioten und Wahnsinnige
erzählen gewöhnlich die Wahrheit.

Sagte einst Robert Burton (1577~1640),
der ein englischer Schriftsteller und anglikanischer Geistlicher und Gelehrter war.

Werbeanzeigen

der VOGEL auf dem Apfelbaum


Foto-84a-(13)--derVogelGerade wollte ich mein Arbeitszimmer verlassen und gönnte mir noch einen kurzen Blick aus dem Fenster. Da sah ich sie wieder, die Glückswolke, die durch die Abendsonne leuchtete. Doch beim genaueren Hinsehen entdeckte ich ihn, den Vogel auf dem Apfelbaum. Mit diesem einzigartigen Motiv wünsche ich einen schönen Sonntagabend.

märzfassetten


Bald ist Frühjahr, aber der März zeigt bereits seine farbenfrohen Fassetten. Foto 1 ist wohl das Lieblingsmotiv zu dieser Jahreszeit, also habe ich es auch mal wieder fotografiert. Die beiden Fotos in der Mitte habe ich letzte Woche bei einem Spaziergang in unserer Gegend geschossen (du kannst sie durch Anklicken vergrößern). Das letzte Foto ist keine Collage. Es zeigt eine kleine Pflanze auf der Fensterbank meines Arbeitszimmers. Ein kräftiger Regenschauer platzte an die Scheibe. Dann strahlte die Sonne die Regentropfen seitlich an und dadurch ergaben sich diese Lichteffekte.

Foto-83e-(53)-Märzfa

Foto-83e-(65)-Märzfa

 

FRUST am galgenbaum


Gestern machte ich bei dem herrlichen Sonnenwetter einen ausgiebigen Spaziergang in unserer Gegend. Dabei kam ich auch wieder an meinem Galgenbaum vorbei und ich war frustriert, als sich dort ein weiterer, wenn auch leicht bekleideter, Fotograf zu schaffen machte. Er saß gemütlich auf einem Ast, hatte wohl bereits alle Fotos im Kasten und genoss die schöne Aussicht. Also so geht das nicht mein lieber Kollege, dachte ich und versuchte, ihn vom Ast herunterzuschütteln. Immerhin habe ich absolute Exklusivrechte an diesem meinen Galgenbaum und dieser Unhold hat da absolut nichts zu suchen. „Das ist mein Galgenbaum“ brüllte ich ihn an und als ich ihn zusätzlich mit Flüchen und Schimpfworten überschüttete, winkte er ab und zeigte gelassen auf den Galgenstrick, der dort baumelte und sich langsam im Wind hin und her bewegte. Das war wohl ein Wink mit dem „Zaunpfahl“ und ich machte mich erst einmal schleunigst vom Acker. Allerdings bin ich äußerst nachtragend und irgendwann ergibt sich die Gelegenheit, mir diesen hässlichen Kollegen vom Hals zu schaffen. Die Zukunft wird es zeigen. Und wen es interessiert, welche Fotos vom Galgenbaum ich bereits im Kasten habe, kann hier schauen: https://putetet.wordpress.com/tag/galgenbaum/

Foto-83e-(33)b-Frust

😀

das SCHLANGEN-rätsel


Wieviel Schlangen leben in dieser Trauerweide?
Ein Tipp:
Nur die sichtbaren zählen und nicht die, die gleich aus deinem Monitor kriechen und sich das Hosenbein hoch schlängeln.

😀

Foto-83b-(78)b-dasSchlangen

Und hier ist die Lösung:

v

v

v

v

v

v

v

v

v

v

v

v

v

Foto-83b-(78)b-dasSchlangen-b

5 Schlangen ist die richtige Antwort.