symphonie der phragmites


foto-83b-(05)-symphonie

foto-83b-(04)-symphonieHeute entdeckt in der Karlsaue, Kassel (Weitere Fotos folgen).

Advertisements

zugeflogen


foto-83a-(01)-zugeflogenAls ich heute morgen den Wintergarten betrat dachte ich, ich sehe nicht recht. Es schimmerte mir ein kleiner Piepmatz entgegen. So einen hatte ich noch nie gesehen. Ich habe mal gegoogelt und ermittelt, dass es sich um einen Gelbfuß-Glitzersperling handelt. So eine außergewöhnliche Seltenheit haben sicherlich selbst Tierfotografen noch nicht vor die Linse bekommen. Der Kleine ist natürlich gerne willkommen und ich hoffe, dass er sich dauerhaft bei mir einnistet. Ferner hoffe ich, dass nicht zu viele neugierige Gäste kommen werden und Kühlschrank und Getränkevorrat plündern. Andererseits gibt man mit solch einem Exoten doch gerne mal an. Ist immerhin was anderes als Hund, Katz und Maus. Jetzt noch einige Fragen an euch liebe Blogger. „Kennt jemand den lateinischen Namen der kleinen Schönheit? Und was frisst dieser Vogel eigentlich? Bestimmt kein normales Vogelfutter. Vielleicht Glasperlen?“

ich mache mein KREUZ


Foto-68f-(36)-ich-macheHeute ist in Hessen die Landtagswahl. Die Politiker winden sich zwar wie ein Aal oder diese Hecke, wenn es um Entscheidungen geht und sind oftmals eher mit sich selbst beschäftigt, als zu regieren und zum Wohle des Volkes zu handeln. Dennoch mache ich heute mein Kreuz, damit die Extremparteien meine Stimme nicht bekommen. Ich halte das für die Pflicht jeden Bürgers und Schande über die Nichtwähler, denen sowieso alles sch…egal ist. Wenn die Extremparteien Oberhand gewinnen, deren Ideologie überwiegend aus Parolen besteht und die gerne auch mal zurückrudern, wenn diese widerlegt werden, geht es uns allen schlechter. Schauen wir mal, wie das Ergebnis heute Abend aussieht. Ich hoffe nur, dass die Bildung einer demokratischen und zukunftsorientierten Landesregierung möglich ist, von der wir schlussendlich alle profitieren.