MOTIVREZEPT


Blumen sind immer schön und zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Motiv. Wer jedoch mit einfachen Mitteln ein etwas anderes Blumenfoto produzieren möchte, hätte ich hier einen „Rezeptvorschlag“:

Man nehme eine Dessertschale und fülle sie mit spritzigem Mineralwasser (stilles Wasser ist ungeeignet). Dann sucht man einen harmonischen Hintergrund. Ich habe einen bepflanzten großen Blumenkübel gewählt. Danach einen Träger wählen, auf dem die Schale gestellt werden kann ohne abzurutschen. Ich fand auf Balkonien ein Solarlicht mit einem ebenen Kopf und steckte es fest in die Blumenerde. Wichtig ist, dass die Entfernung zwischen Schale und Hintergrund nicht zu gering ist, damit sich der Hintergrund schön unscharf abzeichnen kann. Dann lege man eine Blüte in das noch sprudelnde Wasser und fotografiert mit leichtem Tele alles von oben. Nicht zu lange warten, denn die Wasserperlen sind schnell verschwunden und sie geben dem Motiv schließlich einen zusätzlichen Kick. Fertig und alles ohne Fotoshop. Mit einem Fotohandy sind solche Aufnahmen allerdings nicht zu realisieren. Man sollte schon eine Kamera haben, die einen optischen Zoom hat oder eben eine DSLR einsetzen.

Foto-80d-(21)-Motivrezept

Und wer noch ein bisschen experimentieren möchte, kann mit dem Fotoshop den Rand der Schale entfernen.

Foto-80d-(21)b-Motivrezept

Und nun viel Spaß beim Betrachten meiner Kreationen und lasst es euch zum Wochenende gut gehen. Ich fahre heute noch einmal zu den Störchen. Inzwischen haben sich die Kleinen sicherlich zu halbflüggen Rüpeln entwickeln.

Advertisements