Farben und Licht


Licht ist alles, besonders in der Fotografie. Somit lautet auch der Fotografengruß „Gut Licht“. Ohne Licht verschwinden die Farben und jedes noch so bunte Motiv versinkt in einem Grau/Schwarz. Auch im Makrobereich ergeben sich farbenprächtige Motive. So war ich gestern freudig überrascht, als sich eine Wanze auf Balkonien niederließ. Ruckzuck holte ich mein Makroobjektiv und das kleine schicke Insekt ließ sich problemlos fotografieren, ohne eiligst das Weite zu suchen. Ich danke dir, du Wanze, aber ich weiß, dass die Finger den ganzen Tag stinken, wenn ich dich berühre. Nach einer Weile flog sie ohnehin von dannen, aber da hatte ich meine Aufnahmen bereits im Kasten. (Die unteren Bilder kannst du anklicken. Sie werden dann größer)

Nix mit Pfau – Mechthild ist schöner!


Nun denkt jeder, nachdem ich gestern den Radschlag des Pfaus gepostet habe, dass es hinsichtlich Schönheit keine Steigerung mehr gibt. Doch es gibt sie, denn Mechthild ist weitaus schöner, als der Pfau auf der Insel Sieben Bergen in der Karlsaue, Kassel. Und wer ist Mechthild überhaupt?

Foto-84e (35)b-nix-mit

Mechthild lebt auch auf dieser herrlichen mit tausenden Blumen und unzähligen Bäumen angelegten kleinen Insel. Sie hat sich speziell für das Foto auf einer Pflanze positioniert und schaute mir mit ihrem stechenden Blick direkt in die Linse. Ein wirklich elegantes und bizarres Tier gleichermaßen.


Pssst, natürlich ist ein Pfau schöner, denn einen schöneren Vogel gibt es wohl in unseren Breitengraden nicht. Mechthild, die Raubwanze hat mich allerdings erpresst und mir gedroht, wenn ich sie nicht lobe und poste, würde sie mich stechen und mein Blut saugen. Als Gegenleistung hat sie mir versprochen, Bettwanzen in meiner Matratze zu vertreiben, falls vorhanden natürlich. Für solch einen Deal schwindele ich gerne schon mal ein wenig. 😀

Foto-84e-(34)-nix-mit

Wvu


Wvu = Wanze von unten. Und wieder krabbelte so ein Viech an der Fensterscheibe herum. Dieses Mal aber von der Außenseite, so dass ich mir keine Sorgen machen musste und dass sie vielleicht im Zimmer nach ´was Essbaren sucht und sich unter das Müsli mischt. 😀 Kurz nach diesem Foto flog sie ohnehin hinfort.

Foto-84c (32)-WvU

blinder passagier


Diese kleine bunte Wanze kauerte auf der Seitenscheibe meines Autos und wartete wohl auf eine Mitfahrgelegenheit. Als ich jedoch das Makroobjektiv aufsetzte um sie größer und schärfer abbilden zu können, flog sie davon. Nicht gerade nett von dem Insekt, aber egal.
Foto-81c-(21)-blinder