Wolle, Federn und Blütenstaub


Kassel´s Naherholungsgebiet, die Bugaseen, sind immer einen Spaziergang wert, vor allen Dingen, wenn das Wetter so schön ist, wie heute.

http://badeseen.hlnug.de/badegewaesser/region-kassel/buga-see.html

Auf Motive brauchte ich nicht lange zu warten, denn die Gänse waren auf Partnersuche, die Schafe blökten und die Frühlingstriebe erwachten aus ihrem Schlaf. Einige Fotos habe ich euch mitgebracht.

Foto-62b-(19)b-Wolle-und-Federn

Hier lag ich auf Lauer, um das Federvieh zu erwischen

Foto-62b-(14)b-Wolle-und-Federn

Leider habe ich die Vögel mit der Nikon V2 und Adapter und 55~300 (820 mm bei KB) nicht scharf bekommen. Das nächste Mal nehme ich – zumindest für solche Aufnahmen – die Große Nikon wieder mit.

Wolle pur

Auch hier hat der Frühling endgültig zugeschlagen

Erfreulicherweise hatte der Kiosk schon auf und ich konnte mich zum Abschluss stärken.

Foto-62b-(07)-Wolle-und-Federn

 

 

 

Werbeanzeigen

Einfach nur Kreise


Diese Diashow benötigt JavaScript.

(Blütenzweig – Brunnen in der Wartburg – Kanone auf Schloss Waldeck – Meisenring auf Balkonien – eines der besten Nikon-Objektive – Frau am Spiegel in Kassel- Spiegel an Hauswand in Kassel – der Mond – Deko in Korbach – kleines Riesenrad in Kassel – frostige Kreiskunst – Geländer in der Karlsaue und im Hintergrund der Pfauenpavillon – meine Mutter mit kreisrundem Hut)