Der Wunsch eines Pilzes


Du Sommer hast uns für dieses Jahr verlassen, denn es ist bereits schon einige Wochen Herbst. Aber in den letzten zwei Jahren hast du unerbittlich mit Hitze, Trockenheit und Unwettern zugeschlagen. Ich, der Pilz, habe daher einen Wunsch:

“Bitte lass es in 2020 nicht wieder so heiß werden, dass mir die Schädeldecke schmilzt.“

Foto-87c-(23)b-derWunsch

😀

Greta liest ein Buch


Von wegen Greta Thunberg ist auf „Dienstreise“. Ich habe sie heute in der Karlsaue, Kassel entdeckt. Offensichtlich will auch sie den letzten goldenen Oktobertag genießen. Recht hat sie, denn man muss ja auch mal mit seinen Zielen auf Distanz gehen, um neue Ideen und Kraft zu schöpfen.

 

Foto-87b-(63)-Greta

😉

history à la putetet


Lang ist´s her, dass die drei flotten Typen an der Tankstelle getanzt und gesungen haben. Die Drei von der Tankstelle ist eine deutsche Tonfilmoperette der Universum Film aus dem Jahr 1930, die am 15. September 1930 im Gloria-Palast in Berlin uraufgeführt wurde. Na ja, ich kann mich daran kaum noch erinnern, weil ich damals noch im Sandkasten gespielt habe; NEIN, so alt bin ich ja auch wieder nicht. 😀 Ich habe lange gegooglt, bis ich aktuelle Fotos von den Darstellern Willy Fritsch, Oskar Karlweis und Heinz Rühmann gefunden habe. Upps, ich bin verblüfft, wie gut sie sich gehalten haben und wohl auch noch topfit sind (siehe Foto). 😀 Außerdem gehen sie mit der Zeit und haben sich mittlerweile topaktuelle Frisuren zugelegt. 😉 Das Singen fällt ihnen allerdings heutzutage schwer. Daher habe ich mal eins ihrer Hits von damals herausgesucht: https://www.youtube.com/watch?v=UbvBC6t_YlQ Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag, bleibt heiter und über diesen Beitrag darf ruhig ungezwungen geschmunzelt werden, falls möglich. 😉

Foto-87b-(54)-History

Sicherlich hat das aufmerksame Auge entdeckt, dass es sich hierbei um Ingwerknollen handelt.

Der Querulant


Mir ist der Herbst so was von egal.
Auch der Winter ist mir schnuppe.
Das Frühjahr kann mir sowieso gestohlen bleiben.
Und über den Sommer verliere ich ohnehin kein Wort.

66-66b024-derQueru

Dieser Typ mit dem gleichgültigen Gesichtsausdruck macht einen großen Gedankenfehler, denn über das Wetter und die Jahreszeiten meckert man doch am liebsten. 😉