filmEMPFEHLUNG


TARZAN, ein Klassiker neu verfilmt mit TOP-Besetzung. Ich schaue ihn mir heute Abend an. foto-69a-07-web

Vor Jahren hat der als Tarzan bekannte Brite (Skarsgård) den afrikanischen Dschungel verlassen, um als adliger John Clayton III, Lord Greystoke, mit seiner geliebten Frau Jane (Robbie) ein standesgemäßes Leben zu führen. Jetzt wird er vom Parlament als Sonderbotschafter für Handelsfragen zurück in den Kongo geschickt, ohne zu ahnen, dass er nur als Schachfigur in einem tödlichen Komplott aus Rache und Habgier dienen soll – eingefädelt hat es der Belgier Captain Leon Rom (Waltz). Andererseits begreifen auch die Drahtzieher dieses mörderischen Plans nicht im mindesten, welche Lawine sie damit ins Rollen bringen. Weil er sich in Jane Porter verliebt hatte, hat John Clayton, auch bekannt als Tarzan, dem Dschungel den Rücken zugekehrt und lebt nun verheiratet in England. Als der Amerikaner Williams ihn jedoch darauf hinweist, dass der belgische König Leopold Gräueltaten in Afrika begehen lässt, reist Tarzan mit Jane wieder zum schwarzen Kontinent, um Beweise zu finden. Dort werden sie von Leopolds Handlanger Rom gefangen genommen. Nach seiner Flucht setzt Tarzan alles daran, auch die Liebe seines Lebens zu retten. https://www.youtube.com/watch?v=4ICF07XG4SI

Einschließen


Endlich ist der Dreiteiler da (heute mit der Post gekommen):

Einschließen

Morgen noch mal mit dem Rad fahren und Samstag werde ich mich einschließen, den Schlüssel aus dem Fenster werfen und alle 3 Teile nacheinander reinziehen. Familie, Freunde Bekannte sind selber schuld, wenn sie mich während dieser Glotzphase stören und müssen mit entsprechenden grantigen Reaktionen rechnen. Ich selbst werde von ca. 12 bis 12 Uhr weder essen noch trinken und mir einige Plastikbeutel für die Notdurft bereitlegen, um Unterbrechungen zu vermeiden. Auch der Postbote wird ggf. die Treppe heruntergeschmissen, selbst wenn er mir einen hohen Lottogewinn avisieren will.

NEIN, ganz so schlimm wird es nicht, aber sooon Dauerglotzen macht auch mal Spaß.

Ihr Blogger dürft natürlich gerne eure Kommentare walten lassen. Die schaue ich mir dann eben später an.