ausgebüchst


Mein neues Haustier, Elfriede die Tarantel, ist mir doch tatsächlich entwischt. Zunächst krabbelte sie auf Balkonien herum, konnte sie aber nicht einfangen, weil ich ja die Kamera in der Hand hielt. Ganz schlimm finde ich, dass sie sich auch auf meinem Strandkorb befand in dem ich gerne sitze und lese. Hoffentlich fällt sie mir nicht auf meinen e-book-reader, dachte ich. Und da soll noch mal einer sagen, Elfriede wäre aus Plastik. Elfriedes Rache wäre fürchterlich. 😀 Inzwischen ist sie aber in den Reinhardswald geflüchtet. Der ist zwar direkt vor meiner Haustier, aber meine Frau hat mir was gepfiffen, als ich sie bat, sie dort einzufangen. Ich hoffe dennoch, dass Elfriede mich in kürze wieder mit ihren acht Beinen besucht. Ich muss mal googeln; vielleicht gibt es ja ein Tarantel-Lockmittel (Zur Vergrößerung der Fotos bitte anklicken).

26 Gedanken zu “ausgebüchst

  1. Gerade googelte ich „Tarantel Lockmittel“ aus Jux. 😅

    Gelernt habe ich nun, dass frittierte Vogelspinne in Kambodscha als Delikatesse gilt. Ich… Weiß ja nicht. Ich nehme lieber die lebende Tarantel und als Snack ein Stückchen Schokolade. 😇

    Alles Liebe, Alexander! VVN

    Gefällt 1 Person

  2. Die Elfriede, die Tarantel, ist Dir ja richtig ans Herz gewachsen Alexander wie man sieht. Frag mal die Feuerwehr, vielleicht hilft die Dir beim finden von Elfriede. 😉
    Ich habe heute eine Hummel (denke wohl, dass das eine ist) am Balkon von mir gesehen. Da lebte sie noch, wenn ich auch sah, dass sie es nicht mehr lange packen würde. Ein Mensch könnte sagen bitte erlöse mich. Ich lasse sie dann aber immer lieber leben. Jedenfalls war sie am Nachmittag tot. Ihren Namen wollte ich nicht mehr fragen, weil sie eh schon so schwach war. Ich hoffe es geht dir im Hummel-Himmel besser als es dir hier ging.

    LG Hubert

    Gefällt 2 Personen

    1. Jepp, Hubert und Elfriede wird mich bestimmt hin und wieder inspirieren zu meinen verrückten Ideen. 🙂
      Die Hummel ist vielleicht voll auf Drogen. 😀 Ich würde sie auf die Fensterbank legen als Futter für die Schwalben, denn Insektenfutter ist rar.
      LG Alexander

      Gefällt 1 Person

  3. Die kann kleine Vögel fressen. Zum Beispiel Zebrafinken. Ich habe im Zoo mal zugeschaut wie eine Tarantel eine kleine Maus frist. Züchtest du denn jetzt auch Mäuse? Eine Tarantel frisst gern kleine Baby Mäuse. Im Zoo Hannover gibt es übrigens das Hoppel Poppel Land, dort sind Kaninchen und Meerschweinchen bunt durcheinander. Das ist wirklich hübsch und schön dort zu zu schauen. Der Hintergrund vom Hoppel Poppel Land ist aber ein anderer. Kaninchen und Meerschweinchen sollen sich dort stark vermehren und viele Junge bekommen. Die Jungen dienen dann als Futtertiere für die Greifvögel und Geier im Zoo.

    Gefällt 1 Person

      1. Ich habe sie für echt gehalten. Ich selbst habe eine echt aussehende Gummi Kobra. Diese Gummi Kobra war richtig teuer. Die habe ich früher auf Reisen in afrikanische Länder mit genommen. Die Gummi Kobra lag dann immer auf meinen Sachen. Die sieht so echt aus, das keiner von den Einheimischen an meine Sachen gegangen ist.

        Gefällt 1 Person

      2. Ich war auch gleich fasziniert, als ich sie entdeckte. Die Fa. Schleich macht schon tolle Sachen, die auch noch Erwachsenenherzen höher schlagen lassen können. Witzig mit der Kobra aus Gumme. Die hält bestimmt auch Diebe ab. 😀
        LG Alexander

        Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s