Der Coronaschreck


Foto-NA-01-(464)-Foto-87a-(34)b-derCorona100 % nachhaltig, ökologisch abbaubar, kostet nichts und ist frei von Tierversuchen. Leider erst ab Herbst verfügbar, kann aber dann überall dort, wo Kastanienbäume wachsen, eingesammelt werden. Anwendung: Nicht herunterschlucken, das wäre sonst unangenehm. Es reicht, wenn einige davon in der Jacken- oder Hosentasche oder als Halskette getragen werden. Die Coronaviren bekommen bei diesem Antlitz dermaßen einen Schreck, so dass sie in Panik geraten und sich schleunigst verdrücken.