Paprikamonster


Foto-NA-01-(445)-Paprika

Was man aus einer Paprika alles machen kann. Übrigens, ich mache einige Tage Blogpause, denn wir haben die Handwerker im Hause. Wer Lust hat, kann in der Zwischenzeit gerne in meinem Blog stöbern. Z. B. durch Anklicken in der Tagswolke (Seitenleiste) findest du Beiträge nach Themen sortiert.

6 Gedanken zu “Paprikamonster

  1. Lieber Alexander,
    wie man durch die Veranschaulichung des Paprikamonsters festellen kann, kommst du mit der Ausgangsbeschränkung gut klar und weißt dich zu beschäftigen. Na, dann kommt auf alle Fälle keine Langeweile auf. Weiter so. Aber da die Handwerker kommen, wird wohl genug Abwechslung für dich anfallen, dass da keine Gefahr an Langeweile besteht.:)
    Wünsche dir ein angenehmes Wochenende, Gruß Piri

    Gefällt 2 Personen

    1. Dankesehr, liebe Piri. Langeweile, nie, obwohl die Handwerker ihre Arbeiten gestern abgeschlossen haben. Jetzt müssen wir alles erst wieder herrichten und das dauert bestimmt noch eine volle Woche. 🙂
      LG Alexander

      Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s