Corona freut sich


Was muss eigentlich noch alles passieren, bis die Mitmenschen die derzeitige Lage ernst nehmen und sich vorbeugend verhalten. Na klar, mit Enkelchen spazieren gehen, sich in Biergärten zusammenrotten und die Hucke vollsaufen, auf den Wiesen eng beieinander liegen und sich in der Sonne aalen und Corona-Partys unter Jugendlichen abfeiern (siehe jüngste Ereignisse in Bayern). Ich finde es vernünftig, dass der bayerische Ministerpräsident jetzt hart durchgreifen will, wie es in anderen Ländern ja schon praktiziert wird. Manche Menschen müssen eben zum Schutze der Allgemeinheit zur Vernunft gezwungen werden.

Foto-NA-01-(430)b-Corona

Frische Luft schnappen regt bekanntlich das Immunsystem an, aber muss es denn ein Spaziergang mit engem Kontakt zu anderen Personen sein? Man kann sich doch auch in den Garten, auf Balkonien oder auf seine Eingangstreppe setzen. Die Temperaturen lassen dass derzeitig sogar zu. Wer auf Bewegung und Sport nicht verzichten will, kann sich bei offenem Fenster auf dem Ergometer austoben oder Gymnastik im Wohnzimmer machen. Aber mit hoher Atemfequenz eng an Passanten vorbeijoggen oder –walken ist einfach nur unverantwortlich. Macht nur weiter so, ihr Egoisten und Unvernünftigen, aber wundert euch nicht, wenn dieses aggressive Virus weiter um sich greift, die Fallzahlen extrem steigen und nur schwerlich eingedämmt werden kann. Wundert euch auch nicht, wenn die Regierung zwangsläufig hart durchgreifen muss und rigorose Maßnahmen zum Schutze Aller ergreift. Bis es dazu kommt, dauert es ohnehin nicht mehr lange, denn Corona freut schon heute, aber lacht sich leider nicht tot. https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87552444/coronavirus-ausgangssperren-duerfen-kein-tabu-sein.html

17 Gedanken zu “Corona freut sich

  1. Zum jedem einzelnen der Worte stehe ich auch. Manchmal denke ich Corona frißt Gehirnwindungen auf und verspeist zum Nachtisch die letzten Zellen im Hirn. Wenn ich so manche Leute sehe, drängen sich mir solche Gedanken auf.
    LG Jürgen

    Gefällt 2 Personen

  2. Ich glaube Frau Merkel hat es gestern in aller Deutlichkeit gesagt . Wer nicht hören kann, wird fühlen müssen. Statt sich Abseits an der frischen Luft zu bewegen wird in seiner Wohnung eingesperrt .

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s