14 Gedanken zu “Kleine Sünden gehören zum Leben

    1. Danke, das ist ja auch das einzigste Gericht, dass ich schmackhaft zubereiten kann: gebratene Makkaroni mit Speck, Eiern, Tomatenmark und überrieben mit mittelaltem Gouda. Achso, Stammen Max kriege ich auch noch hin. 😉
      LG Alexander

      Gefällt mir

    1. Na dann herzlich willkommen auf meinem blog. Habe dir auch einen like gegeben und mir deinen post von gestern angeschaut. Sorry, ich verstehe aber nur „Bahnhof“, denn ich kenne die Bedeutung der vielen Abkürzungen nicht. Aber nicht gleich die „Flinte ins Korn“ werfen und einfach weiter machen. Jeder findet hier bei wordpress seinen Weg und bestimmt auch einige Follower. 🙂
      Liebe Grüße von Alexander

      Gefällt mir

  1. Das ist wahr. Vom Genuss bleibt wenigstens eine schöne Erinnerung zurück, vom Nicht-Genuss nichts. Es ist immer diese Wahl: Leben und ein kleines bisschen vom Körper verlieren oder auf alles verzichten und damit auch nicht glücklich werden. Zwickmühle… 😉

    LG Joe

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s