Däumchen gedreht


Foto-85b-(26)-DäumchenFoto-85b-(40)-Däumchen

Gut eine halbe Stunde habe ich mich gestern vor dieses Motiv gestellt und Däumchen gedreht. Aber dann kam sie die Wolkenformation und platzierte sich fast mittig über die beiden Berge. Ich hatte natürlich schon andere Wölkchen „im Verdacht“, aber die zogen meistens woanders hin. Ich glaube, das Däumchendrehen hat sich gelohnt. Die beiden Berge sind kurz vor Habichtswald-Zierenberg (Nordhessen) zu sehen.

Und wer Lust hat, kann mal überlegen, wie ich dieses Foto von meinen „Däumchen“ gemacht habe. Ein Selfie mit dem Smartphone und mit der Zunge ausgelöst geht ja schlecht. Wer hat eine Idee?

7 Gedanken zu “Däumchen gedreht

  1. Diese leichten Wolkengebilde geben dem Foto irgendwie etwas mehr Leben, lieber Alexander und wie du dieses Foto deiner Hände gemacht hast… Ich schätze mal mit dem Selbstauslöser, falls dein Handy einen hat. Ansonsten keine Ahnung, aber irgendwie bearbeitet ist es.
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

    1. Dankesehr. Nein, mit Smartphone geht das nicht. Habe mir die große Kamera umgehängt, die ein ausklappbares Display hat. Dann die Hände vor die Linse gehalten und die Aufnahme machte dann der Selbstauslöser. 🙂
      LG Alexander

      Gefällt 2 Personen

      1. Also hab ich im Grunde richtig getippt mit dem Selbstauslöser. Die ausklappbaren Displays sind natürlich praktisch, aber ich selbst hab nur eine einfache Kamera für die Handtasche und natürlich die vom Handy.
        Liebs Grüßle von Hanne

        Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s