unheimlich – mystisch – schön


Ich bin immer wieder fasziniert von diesen Krähen, die überall zugegen und auf Nahrungssuche sind. Diese schwarze Schönheit hier flüchtete zwar vor mir, setzte sich aber auf einen bizarren Baum und ermöglichte mir somit ein interessantes mystisch anmutendes Motiv. Ich danke dir dafür, du Krähenvogel, aber ich hätte gern auch noch dein Frauchen, die schwarze Hexe Alice, fotografiert. Ich glaube, ich habe sie vorhin auf ihren Besenstiel davonhuschen sehen, war aber leider mit meiner Kamera nicht schnell genug. 😉

Foto-84d-(37)-unheimlich

 

Werbeanzeigen

Wer bin ich?


Vielleicht kann mir jemand verraten, welchen Vogel ich da heute erwischt habe. Ich selbst habe keine Ahnung.

Foto-84d-(36)-wer-bin

Der Frühlingsbaum


Heute konnte ich es mir bei der Rückfahrt von einer Fototour nicht verkneifen, meinen Lieblingsbaum zu fotografieren. Die herrlichen Frühlingsfarben, die durchgehend klare Sicht und die permanente Sonne ermöglichten mir eine gestochen scharfe und detailreiche Aufnahme. Wer mehr über diesen Baum wissen will, der oberhalb von Nordshausen bei Kassel steht, kann in der Tagswolke „Baum Nordhausen“ anklicken. Eine komplette Serie „4 Jahreszeiten“ aus dieser Perspektive fehlt mir noch. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Foto-84d-(35)-derFrühlingsbaum

(1/320 Sek. – F/8,0 – ISO 100 – BW 97 mm – minus 0,7 LW)