energiewende oder schöne landschaft?


Foto-83d-(04)-EnergiewendeIch bin für beides. Man muss eben Kompromisse machen, nicht so pingelig sein und außerdem, wenn so ein Windrad stört habe ich ja immer noch meinen Photoshop. 😉 Foto-83d-(04)-Energiewende-b

(Schönberg in Schauenburg bei Kassel)

Werbeanzeigen

9 Gedanken zu “energiewende oder schöne landschaft?

    1. Also ich weiß nicht, mein lieber Pacht, wenn ich diese hässliche Gegend anschaue, wird sie durch die Stromräder doch nur verschönert. Es ist eben alles eine Sache, wie man sie darstellt. Jedenfall wieder Atomstrom zum Leben erwecken und weiter auf Kohlekraftwerke bauen, ist nicht der richtige Weg. Unsere Enkel- und Enkel-Enkel-Kinder werden uns verfluchen, wenn uns Alten die Luftverschmutzung weiterhin dem A… runter geht. :-/
      LG Alexander

      Gefällt mir

    1. Genau. Wie überall gibt es natürlich Fehlplanungen, z. B. wenn diese Riesenmasten Wechselschatten auf Gärten werfen. Dann haben sie sie zu nah an die Wohnbereiche gebaut. Das teilweise neue Wegschneisen in Wälder gehauen werden, lässt sich ja nicht vermeiden, denn der Zugang zu den Windrädern muss ja gewährleistet sein. Wie gesagt, man muss Kompromisse eingehen, denn auf Atom- und Kohlestrom müssen wir einfach verzichten können. 🙂
      LG Alexander

      Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s