im zeichen des SCHWANS (Teil 4)


Die documenta IX (eine internationalen Kunstausstellung) stand 1992 im Zeichen des Schwanes. Ich habe wieder ein paar DIAs digitalisiert und möchte euch diese heute präsentieren.

Der Himmelsstürmer, das wohl bekannteste und teuerste Kunstwerk der documenta. Die Stadt Kassel hat es seinerzeit erworben und auf dem Bahnhofsplatz dauerhaft installiert. Über den Stürmer hatte ich schon einmal etwas gepostet. Schaut hier:
https://putetet.wordpress.com/2017/06/15/der-sturm-auf-den-himmel/

Dieser Künstler hat aus Treibgut ein Kunstwerk geschaffen auf dem tagsüber auch einige sportliche Besucher herumgeklettert sind.


Zum Vergrößern bitte anklicken
Fortsetzung folgt

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “im zeichen des SCHWANS (Teil 4)

    1. Sicherlich ist Kunst auch Geschmackssache. Ich sehe Kunstobjekte als Motiv an und versuche daraus interessante Fotos zu machen. Ob mir das letztendlich glückt, muss jeder Betrachter selber beurteilen. 🙂
      LG Alexander

      Liken

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s