nebelig heute


Foto-82c-(80)-nebelig

Nebel hängt wie Rauch ums Haus,
Drängt die Welt nach innen.
Ohne Not geht niemand aus,
Alles fällt in Sinnen.
Leiser wird die Hand, der Mund,
Stiller die Gebärde.
Heimlich, wie auf Meeresgrund
Träumen Mensch und Erde.

Christian Morgenstern (1871~1914)
deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer

Werbeanzeigen

10 Gedanken zu “nebelig heute

  1. Kleine Welt würde ich sagen. Da habe ich es heute besser. Blauer Himmel, kalt aber Sonnenschein. Jeder bekommt es, wie er es verdient hat … Grins.
    Sag jetzt nicht, wer zuletzt lacht, der lacht am Besten. Ich habe nicht gelacht. Nur gegrinst.
    LG Jürgen

    Gefällt 1 Person

  2. Bei uns war und ist es auch grau in grau, aber es stört mich nicht. Ich habe die ganzen Feiertage über fast nur im Bett zugebracht, Fieber und Husten haben mich lahmgelegt. Heute bin ich wieder aufgestanden und fühle mich etwas besser.
    Liebe Grüße Piri

    Gefällt 1 Person

      1. Elisabeth Berger

        ….genau, du hast es jetzt richtig ausgedrückt – der Nebel macht es toll! So hab ich es gemeint, bloß wieder verkehrt ausgesagt🙈
        LG Elisabeth

        Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s