SCHWEIN gehabt?


Foto-82b-(61)-SchweinIn den USA gibt es einen neunen $-Milliardär. Nein, das ist kein erfolgreicher Unternehmer; auch kein Politiker oder Investmentmanager. Es ist ein normaler Lottospieler, der mit 6 Zahlen zum Milliardär und mit einem Schlag um 1,6 Milliarden $ reicher wurde. Klingt unfassbar, aber in den USA ist ja bekanntlich alles möglich. Da sind die Lottogewinne in Deutschland die reinste Portokasse. Geld alleine macht bekanntlich nicht glücklich, aber es kann – bis zu einer gewissen Höhe – beruhigen. Und Glück kann man sich auch nicht kaufen. Ich wäre mit 1,6 Milliarden mit Sicherheit nicht glücklicher, als ich heute schon bin. Foto-82b-(62)-SchweinDiese enorme Geldmenge würde mein Leben eher verschlechtern und das Risiko mit kriminellen Machenschaften konfrontiert zu werden, wäre für meine Familie und mich viel zu groß. Allerdings, so eine müde Million wäre nicht schlecht. Ich arbeite darauf hin und habe bereits ein silbernes Sparschwein, das ich gelegentlich mit 2-€-Münzen fülle. Bei einer MIO muss man schon aufpassen, sonst ist sie schnell weg. Also, dieser neue USA-Milliardär hat sicherlich Schwein und großes Glück gehabt, weil er den Jackpot geknackt hat, aber sein zukünftiges Leben wird vermutlich weniger glücklich verlaufen, was ich ihm natürlich nicht wünsche.

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “SCHWEIN gehabt?

  1. Elisabeth Berger

    Süß, ein Engelschwein oder Schweineengel?😊
    Ja, eine Million wäre nicht schlecht, ich würde nur das behalten, was ich für ein paar Wünsche bräuchte – die Gartenumgestaltung mit romantischen Steinmauern und eine neue Heizungsanlage. Den Rest bekämen liebe Menschen in meiner Umgebung, die auch einen Wunsch haben und dann würde ich alles, was übrig bleibt, dem Tierschutz und an „Ärzte ohne Grenzen“ geben. Deshalb wäre so ein Gewinn nicht schlecht😊
    LG Elisabeth

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich würde bei einer MIO 1/3 sofort meinen Kindern und Enkelchen zukommen lassen. Der Rest ist für mich. 😀 NEIN, natürlich nicht, der Rest ist Reserve und erben tun es die Verbliebenen ohnehin. Ein neues Auto wäre auch noch drin, aber keine Dreckschleuder, wie ein SUV, sondern was umweltfreundliches. Eine neue Kamera habe ich ja schon, also fällt mir im Moment nichts ein, außer vielleicht ein paar neue Socken. 😉
      Bescheidene Grüße von Alexander

      Gefällt 2 Personen

      1. Elisabeth Berger

        Ja, das sind bescheidene Wünsche. Vor allen Dingen die Socken….du könntest sogar ein A für Alexander mit Goldfaden draufsticken lassen……das müßte schon drin sein☺️
        Angeberische Grüße
        Elisabeth

        Gefällt 2 Personen

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s