HERBST


Foto-68d-(17)-Herbst

Der du die Wälder färbst,
Sonniger, milder Herbst,
Schöner als Rosenblüh’n
Dünkt mir dein sanftes Glüh’n.

Nimmermehr Sturm und Drang,
Nimmermehr Sehnsuchtsklang;
Leise nur atmest du
Tiefer Erfüllung Ruh‘.

Aber vernehmbar auch
Klaget ein scheuer Hauch,
Der durch die Blätter weht:
Dass es zu Ende geht.

Ferdinand von Saar (1833 – 1906)
österreichischer Schriftsteller, Dramatiker und Lyriker.

Advertisements

13 Gedanken zu “HERBST

      1. Elisabeth Berger

        Dankeschön😊
        Ja, ich bin echt gespannt, was bei der Wahl rauskommt und wie Bayern zukünftig regiert wird🙈
        Hoffe, ich hab‘ meine Kreuzchen richtig gemacht😊
        Wenn du es aus dem Süden röhren hörst, dann war‘s verkehrt😔
        Liebe Grüße
        Elisabeth

        Gefällt 1 Person

    1. Gelegt, nee, das habe ich früher in der Tat gemacht. Meine Holde hatte dann nach jeder Fototour viel Wäsche.

      Heute gibt´s ausschwenkbare Monitore mit denen man in Bodenhöhe fotografieren kann ohne sich in den Dreck zu legen. 😉

      LG Alexander

      Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s