das verlorene HAARNETZ …


… aus der Reihe „Vatertagsscherze“.

Foto-80a-(12)-das-verlorene

Foto-80b-(41)Windig war es die Tage und heute am Vatertag immer noch. Darüber hinaus ziehen übelste Gewitterwolken über Deutschland Richtung Osten (Bild aus Regenradar Stand heute 14.oo Uhr). Auf einem Brückengeländer habe ich ein Haarnetz entdeckt, das bestimmt einem unachtsamen Spaziergänger vom Kopf gefegt wurde. Ich habe es natürlich hängen lassen und nicht im Fundbüro abgegeben. Der Besitzer kann sich bei mir melden. Dann verrate ich ihm gerne den Fundort.

😀

Werbeanzeigen

der TAUBENHAUCHER …


… aus der Reihe „Vatertagsscherze“.

Foto-67b (27)

Sorry, das sind natürlich HAUBENTAUCHER. Am Vatertag mag man mir diese Verunglimpfung eines stolzen Vogels verzeihen. Isschon schick der Kleine. Leider hatte ich meine Unterwasser-Kamera nicht dabei, um ihn auch beim Tauchen zu erwischen.

😉

der BLUMENKNAST …


… aus der Reihe „Vatertagsscherze“.

Foto-80b-(40)-derBlumen

Diese schicke Blume wurde aufgrund ihrer Schönheit von einer hässlichen Blumenrichterin verurteilt und bleibt solange auf Balkonien eingesperrt, bis der natürliche Verwelkungsprozess eintritt. Was sie allerdings konkret ausgefressen hat, kann aus heutiger Sicht nicht mehr nachvollzogen werden und auch die Richterin verweigert die Urteilsbegründung.

😀