lang´ ist´s her


Es ist schon eine Weile her (da gab´s noch kein Internet) da hat der Putetet einige Foto zusammengestellt und vor größeren Gruppen DIA-Shows veranstaltet. Meistens hat er sie in Vereinen oder in der Familie präsentiert. Heute wäre das undenkbar in der kurzlebigen Zeit von Internet, der Notebook und Smartphone. Ich glaube auch nicht, dass heutzutage noch jemand die Geduld aufbringen würde, in einem abgedunkelten Raum ca. 1 Stunde Fotos anzugucken. Die Einschlafquote wäre vermutlich enorm hoch auch wenn der Vorführer versucht, die Betrachter mit lustigen Sprüchen und Kommentaren wach zu halten. Früher war so ein DIA-Vortrag aber schon der Knaller und wurde bis auf wenige Ausnahmen gerne angenommen. Ich habe damals insgesamt 4 DIA-Vorträge erarbeitet mit gut 800 Fotos. Nun bekommt nicht gleich einen Schrecken, denn ich werde euch natürlich nicht alle 800 Bilder präsentieren, aber so in einigen Abschnitten eine gewisse Auswahl. Ich möchte euch ja nicht langweilen damit meine Likes auch noch in Minus rutschen. Mein erster Vortrag war „Motive vor der Haustür“ und hier ist schon einmal das erste Foto. Die größte Arbeit bei der Reproduktion war nicht etwa das Scannen selbst, sondern das Entfernen unzähliger Fussel und Staubkörnchen. Einige waren extrem hartnäckig, haben sich sogar in die Oberfläche der DIAs eingearbeitet und konnten nur mit dem Fotoshop entfernt werden. Und wer nicht weiß, wo meine Haustür steht, dem sei gesagt in einem kleinen Ort in Nordhessen bei Kassel. Also bis bald und einen schönen Restsonntag noch.

78-78a029-lange-ists-her

4 Gedanken zu “lang´ ist´s her

  1. Einspruch. Seit Jahren zeige ich in den Wintermonaten etwa 30 Lichtbildervorträge auf Bestellung. Teilnehmerzahlen immer zwischen 60 und 80 Personen. Allerdings nicht mehr als Diavorträge sondern mit Beamer. Aber noch auf Leinwand in abgedunkelten Räumen. Das Erstaunliche ist … auch jüngere Leute kommen.
    Die gute alte Zeit. Sie lebt.

    Gefällt 2 Personen

    1. Das freut mich natürlich für dich. Deine professionellen Natur- und insbesondere die Vogelfotos erwecken bestimmt ein weites Interesse.
      Da ich motivmäßig querbeet fotografiere würde ich keine Interessenten mehr finden und meinen alten Rollei-Überblendprojektor noch einmal auskramen, nee! Ich gehe heute interessenmäßig viele Wege und mache nicht nur Fotos. 🙂
      LG Alexander

      Gefällt 1 Person

  2. Dankeschön, freu‘ mich auf die Fotos vor deiner Haustüre😊 Das erste ist ja schon ein sehr schönes Motiv und die Qualtät ist auch toll!

    Schlägt eigentlich die Akupunktur an?

    Einen guten Start in die neue Woche, lieber Alexander🌞
    LG Elisabeth

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s