winterGEDANKEN


Foto-70g-(24)-Wintergedanken

Die Kälte kann wahrlich brennen
Wie Feuer. Die Menschenkinder
Im Schneegestöber rennen
Und laufen immer geschwinder.
Oh, bittre Winterhärte!
Die Nasen sind erfroren,
Und die Klavierkonzerte
Zerreißen uns die Ohren.
Weit besser ist es im Summer,
Da kann ich im Walde spazieren,
Allein mit meinem Kummer,
Und Liebeslieder skandieren.

Heinrich Heine (1797~1856)
deutscher Schriftsteller, Dichter und Journalist

67-67b003-Wintergedanken

10 Gedanken zu “winterGEDANKEN

  1. Die Gegenüberstellung von Sommer und Winter ist dir gut gelungen. Ich mag einen trockenen schönen Wintertag ebenso wie einen schönen Sommertag. Bei gutem Wetter finde ich beide Varianten wunderschön.
    Wünsche dir für den morgigen Tag viel Sonne.
    Gruß Piri

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s