5 Gedanken zu “Unabhängigkeit

  1. Elisabeth Berger

    Ein wunderschönes Bild😍 Dort würde ich gerne mal sein! Wo ist denn das?

    Das ist schwierig, sich dann die Unabhängigkeit zu bewahren. Ich kenne das auch aus meiner Arbeit🙂 Nach jahrzehntelangem Nachtdienst, in dem ich immer alleine war und die Verantwortung und Entscheidungen alleine bei mir lagen, war ich später für den Tagdienst im Team nicht mehr geeignet. Hab‘ mir dann eine Arbeit gesucht, wo ich wieder alleine und unabhängig war☺️

    Schlaf‘ gut, lieber Alexander😴
    LG Elisabeth

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s