u(n)mgezogen


Dieses edle Teil habe ich kürzlich in einer Steinschleiferei in Bergfreiheit bei Bad Wildungen erworben. Offensichtlich findet ihn auch ein Engel total schick und ist von seiner Wolke auf meine abgebrochene Druse umgezogen. Das passt mir als Teufel-Liebhaber natürlich überhaupt nicht, denn Engel gehören nun einmal auf Wolken. Ein sehr ungezogener Engel aber auch!

Foto-77b-(66)-umgezogen

Aber irgendwie hat der Engel doch Geschmack, denn auch das Innenleben dieses Naturwunders ist einfach sensationell, im Gegensatz zu dem Wetter, wenn ich aus dem Fenster schaue.

Foto-77b-(69)-umgezogen

(F/36 – ISO 800 – 1/10 Sek. – BW 127 mm)

Werbeanzeigen

einsamkeit


Dort hingehen, wo die Anderen nicht sind,
Weit hinaus in die freie Einsamkeit,
Wo dir Wolken, Berge und Wind
Großes reden von Später und Ewigkeit.

Aus den Versen „schöne Musik“ von Joachim Ringelnatz (1883~1934)
deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler

64-64b056b-Einsamkeit