die LIBELLE


Was bist du, kleines märchenhaftes Ding?
Nicht Käfer bist du und nicht Schmetterling,
Mit deinen wunderfarbnen Flügelein
Wie Seide schillernd und wie Spinnweb fein,
So zart und leicht, dass dich ein Hauch entführt,
Dass kaum die Blüte deinen Kuss verspürt,
Was bist du, Libelle?

Bist eine Seele du, so fein und zart,
Dass ihr das Menschenlos zu rau und hart?
Die in dem lauten Treiben dieser Zeit
So durstig war nach Einsamkeit,
Dass sie der Sehnsucht magische Gewalt
Verzauberte in deine Duftgestalt?
Was bist du, Libelle ?

(Aus dem gleichnamigen Gedicht von Emil Besser)

Foto-76e-(44)-dieLibelle

10 Gedanken zu “die LIBELLE

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s