MUTATION der topfpflanzen


Foto-75b-(97)-Mutation

Ich hatte meine Frau extra gebeten, für die Topfpflanzen auf Balkonien MARKENDÜNGER im Fachgeschäft zu beschaffen. Aber nein, sie musste natürlich wieder beim Discounter kaufen. Jetzt haben wir die Auswirkungen zu spüren. Einige Pflanzen sind mutiert, bewegen sich auch ohne Wind (gruselig!) und geben sogar eigenartige Töne von sich. Nicht auszudenken, wenn wir einen „kleinen Horrorladen“ geschaffen haben. Falls sie jedoch irgendwann so schön singen könnten, wie hier, könnten wir sie dauerhaft dulden. Ansonsten werden wir sie in der Ökotonne entsorgen. https://www.youtube.com/watch?v=Crcab064G68

Foto-75b-(96)-Mutation

 

 

Werbeanzeigen

WILDWUCHS auf balkonien


Interessant, was da aus dem dicken großen Blumentopf sprießt. Vermutlich haben wir es unseren Balkonvögeln zu verdanken, die mit ihren Schnäbeln das Vogelfutter umherschleudern und einige Körner in dem Topf gelandet sind. 

Foto-75b-(91)-Wildwuchs

ich dachte schon ich wär´ im HIMMEL


Foto-75b-(89)-ich-dachteHeute morgen wollte ich eigentlich zur üblichen Zeit aufstehen. Nee, dachte ich mir, warum eigentlich? So 10 Minuten könnte ich ja noch dranhängen. Ich legte mich also auf die rechte Seite und nickte noch mal fest ein. Aus den 10 Minuten wurde 1 Stunde und als ich nach einem angenehmen Traum erwachte, Foto-75b-(90)-ich-dachtereckte ich mich und bewegte meinen Kopf weit nach hinten. Dann sah ich – noch halb benommen – ein wundervolles dunkelblaues Gebilde das dezent von der Morgensonne durchflutet wurde. Ein schöner Anblick, dachte ich mir, und so schön kann es eigentlich nur im Himmel sein. Nach einigen Sekunden holte mich aber die Realität ein und ich erkannte, dass es eigentlich nur die Gardine von unserem Schlafzimmerfenster war. Natürlich holte ich dann noch schlaftrunken meine Kamera und schoss aus diesem interessanten Blickwinkel ein Foto und zum besseren Verständnis auch noch eines von der Frontansicht der Gardine. Nun könnte man denken, dass der Putetet nichts anderes zu tun hat, als eine Gardine zu fotografieren, aber damit kann ich leben 😉