13 Gedanken zu “NEUES erkunden

  1. Oh ja , da bin ich dabei. Ich schaue mich auch in meiner näheren Umgebung um und erkunde mein Mecklenburger Land und darüber hinaus, denn wie bereits erwähnt, mache ich in der kommenden Woche schon wieder eine Busfahrt, diesmal nach Neuruppin.
    Aber auf deinem Bild steht die Person so einsam auf verlorenen Posten. Soll das wirklich der Daila Lama sein?! 😉
    LG Piri

    Gefällt 1 Person

    1. Schön, wie du deine Zeit nutzt, Piri. Mir gefällt deine Einstellung zum Leben.
      Das Bild sollte eigentlich nur einen Menschen darstellen, der in der unendlichen Welt nach etwas Neuem sucht. Ich finde, das Foto passt zu dem Zitat von Tendzin Gyatsho 🙂
      LG Alexander

      Gefällt mir

  2. Gerhard Reimann

    Ich finde es auch wichtig, immer wieder Neues zu erkunden – das hält den Geist wach und die Kreativität wird gefördert. Außerdem brauche ich nicht vor dem Fernseher geistlose Sendungen anschauen.

    Gefällt 1 Person

    1. Hinsichtlich dem „Neuen“ stimme ich dir in voller Linie zu.
      Das heutige Fernsehen macht die Dummen in der Tat dümmer, aber die Klugen kann es auch klüger machen. Man muss nur bei dem Überangebot das richtige herausfiltern können und nicht vor der Glotze einschlafen.
      Ich selbst möchte auf viele hochinteressante Reportagen des öffentlich rechtlichen TV nicht verzichten, wie NANO, Leschs Kosmos, Monitor, WISO u.v.a.m. Verzichten kann ich allerdings auf die Unterhaltungskacke der Privaten Sender.
      LG Alexander

      Gefällt 1 Person

  3. Elisabeth Berger

    Unser Dalai Lama hat (fast) immer recht!
    Das Bild ist großartig, so stelle ich mir den Himmel vor – mit großen, flauschigen Wolken, wo man sich als Engel gemütlich niederlassen kann und mit unserem bayrischen Engel Aloisius Kartenspielen und ein Weißbier trinken kann, außerdem Weißwürscht und Brez’n dazu ißt☺️
    Harfespielen mag ich dann nicht so gerne😊

    Einen schönen Wochenbeginn und liebe Grüße, Elisabeth

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön, aber das Bild sollte eigentlich nur einen Menschen darstellen, der in der unendlichen Welt etwas Neues erkunden will. Ich finde, das Foto passt zu dem Zitat von Tendzin Gyatsho, aber jeder kann es natürlich anders sehen :-/
      LG Alexander

      Gefällt 1 Person

      1. Elisabeth Berger

        Ich versteh‘ dich schon, lieber Alexander😊 Und das Bild paßt sehr gut zur Aussage des Dalai Lama! Aber beim Anblick des wunderschönen Himmels, kamen mir einfach noch ganz andere Gedanken dazu☺️
        LG Elisabeth

        Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s