das GEISTERHAUS von ahlbeck


Advertisements

6 Gedanken zu “das GEISTERHAUS von ahlbeck

  1. Elisabeth Berger

    Wow, ein wunderschönes Geisterhaus! Die wollen raus, die Geister, das sieht man☺️
    Sag‘ mal, hat sich da schon einer abgeseilt? Da hängt ja ein verknotetes Laken aus dem Fenster! Also Rapunzel war’s nicht! Vielleicht der Prinz oder doch die Geister….

    Wuahhh, angenehme Träume, lieber Alexander☺️
    LG Elisabeth

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, ich fand es auch interessant, das abseits der Flaniermeile stand. Könnte stimmen, das da schon ein Geist entfleucht und auf den Weg nach Niederbayern ist, also halte lieber die Fenster geschlossen 😀
      LG Alexander

      Gefällt 1 Person

      1. Elisabeth Berger

        ……ja, heute wollte schon der Ahlbecker Geist rein, hab‘ ihn mit einem Tritt wieder rausgekickt☺️ Er saust gerade in deine Richtung rauf…….
        LG Elisabeth

        Gefällt 1 Person

  2. O toll! Ich fühle mich gleich doppelt angesprochen, denn eines dieser Häuser betrieb meine Oma als Pension, bevor sie in der Weltwirtschaftskrise pleite ging. Und die Antiken – nun, klar, griechisch, oder wohl eher römisch (Raub der Sabinerinnen?).

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s