alte KARIKATUREN (1)


Es kommt was auf euch zu. Beim Aufräumen bin ich erneut auf alte Zeichnungen aus meiner Kindheit gestoßen, die ich in Karikaturhefte eingebunden habe. Ich werde einige davon gelegentlich auszugsweise posten. Lasst euch mal überraschen, aber bitte setzt nicht so hohe Maßstäbe. Es sind lediglich schnell dahinskizzierte Zeichnungen, die aus einer spontanen Idee entstanden sind. Sie haben zwar für mich einen ideellen Wert, sind aber künstlerisch nicht so anspruchsvoll. Hier ist schon einmal ein kleiner „Vorgeschmack“.Foto73b-(40)-alte-KarikaturenFoto73b-(41)-alte-Karikaturen

Advertisements

12 Gedanken zu “alte KARIKATUREN (1)

  1. Elisabeth Berger

    Wieder so süße Zeichnungen😍 Du warst sicher ein Kind mit sehr viel Phantasie, mir gefallen deine Werke ausgesprochen gut! Es gibt dort so viele Kleinigkeiten zu sehen – was ist das für ein Männlein, das dem dicken Gefangenen über die Schulter läuft?

    Einen schönen Samstagabend und liebe Grüße
    Elisabeth

    Gefällt 1 Person

      1. Elisabeth Berger

        Hach, das ist ein Problem mit dem Namen „elisabethsgeschichte“. Mein Schwiegersohn in spe dachte, daß er mir einen Blog einrichtet. Ich will das doch aber nicht und brauch‘ das Ding auch nicht. Nachdem ich aber der größte IT-Trottel bin, erscheint, wenn ich nicht aufpasse, bei meinen Kommentaren oft „elisabethsgeschichte“ statt mein Name.
        Wo hast du mich denn aufgetrieben? Wo hab‘ ich wieder übersehen, das Ding zu ändern? Auf Patrick isso’s Blog ist mir das auch passiert, aber er kombinierte schon, daß ich es bin😊
        Also wundere dich nicht, wenn auch bei dir im Blog mal „elisabethsgeschichte“ über dem Kommentar steht, dann bin ich es und hab‘ wieder mal nicht gecheckt, daß sich da was verselbständigt hat🙃 Alex muß mir das wieder löschen, das nervt mich sehr!
        LG Elisabeth

        Gefällt 1 Person

    1. Hast du denn auch die Absichten des hinterhältigen Besuchers erkannt? Nicht? Dann schau mal seine Tasche genauer an. Dort guckt ein Pistolenlauf heraus, denn er will seinen Kumpel befreien 😀
      Ein Knasti packt den Wärter ans Bein und der Große dicke packt ihn von hinten an die Schultern und nun schlaf gut und eine geruhsame Nacht 🙂
      LG Alexander

      Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s