alte SCHÄTZE (2)


Sachkunde auch beim Kunstunterricht Foto-73a (11)

Hier mussten wir ein Bauernhaus abmalen und möglichst maßstabsgetreu. Daumen und Bleistift wurden als Hilfsmittel eingesetzt.Foto-73a (17)

(aus meiner Bildersammlung aus der Kindheit)

Advertisements

12 Gedanken zu “alte SCHÄTZE (2)

  1. Elisabeth Berger

    Ooohh, wirklich prima! Du hast damals schon sauber und genau gearbeitet👍
    Gemälde aus der Kindheit sind so schön und rührend anzusehen – Dankeschön für’s Zeigen.
    Puzzleblume hat Recht, es ist so lieb, wie du den Hofhund nicht vergessen und gemalt hast😊
    LG Elisabeth

    Gefällt 1 Person

  2. ich finde alle drei Bilder ausgezeichnet, und bin froh, dass ich mich hierher zurückgearbeitet habe. irgendwie entgehen mir einige deiner Beiträge. Du hast zu früh das Malen aufgegeben! Die Tante Luise in Ehren, aber vielleicht verstand sie deine besondere Ausdrucksform nicht?

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön, dein Wertung als Künstlerin ehrt mich besonders 🙂
      Ja, vielleicht wollte Luise ein weiteres zeichnerisches Talent in der Familie im Keim ersticken? Nein, glaube ich nicht, sie war eben so wie sie war.
      Heute habe ich ja die Fotografie und die macht mir, weil ich auch an den Equipment meine Freude habe, immer noch viel Spaß. 🙂
      LG Alexander

      Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s