einen schönen Sonntag …


… wünsche ich allen Bloggern mit einem letzten Blick aus meinem Arbeitszimmer, bevor es endgültig dunkel wird und ich den Vorhang zuziehen muss, um mich vor neugierigen Blicken zu schützen.foto-68a-69-schonensonntag

Pilzwandalen


foto-68a-67-pilzwandaleBei uns am Straßenrand ist kürzlich ein riesengroßer weißer Pilz aus dem Rasen gesprossen. Ein echtes Ungetüm mit einem Durchmesser von gut 30 cm. Leider konnten es einige unflätige Personen nicht lassen, ihre wandalische Neigung auszuüben und ihn zu zertreten. Sehr schade, finde ich, denn dieses Prachtstück hätte es verdient, noch weiter zu wachsen und vielleicht könnte er dann, wenn er groß genug ist, als Hüpfball für kleine Kinder verwendet werden 😀 Aber vielleicht kennt einer von euch Bloggern wenigstens seinen Namen, damit wir angemessen um ihn trauern können, wenn er seinen Verletzungen endgültig erliegt 😦foto-68a-68-pilzwandale

herbstliche Eindrücke (4)


Schon in ’s Land der Pyramiden
Flohn die Störche über ’s Meer;
Schwalbenflug ist längst geschieden,
Auch die Lerche singt nicht mehr.
Seufzend in geheimer Klage
Streift der Wind das letzte Grün;
Und die süßen Sommertage,
Ach, sie sind dahin, dahin!
(aus dem Gedicht „Herbst“ von Theodor Storm)

foto-59-237-herbstlich-4(gesehen im Kurpark von Bad Nauheim)