Der blaue See


Bereits vor einiger Zeit chattete ich mit einer Bloggerin über schöne Seen. Währenddessen fiel mir ein, dass ich vor längerer Zeit einen geheimnisvollen See fotografiert hatte, und zwar damals noch analog auf DIA-Film. Ich weiß nicht mehr, wer die Bloggerin war, aber ich versprach ihr, wenn ich im Rahmen meiner DIA-Digitalisierungen auf das Foto stoße, werde ich es posten. Heute ist es soweit, ich habe ihn gefunden, den See, der seine Schönheit zwischen Hüttenrode und Rübeland (Harz) präsentiert. Die Fotos entstanden bereits 1992. Wenn ich mir diese alten Fotos heute betrachte, bin selbst ich verblüfft, wie schön doch dieser See damals war und hoffentlich heute noch ist und nicht von unflätigen Umweltsündern zugemüllt wurde. Dieses Schicksal teilen leider viele natürliche Seen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Blauer_See_(H%C3%BCttenrode)

Advertisements

4 Gedanken zu “Der blaue See

    1. Dankesehr, Uschi, damals hatte ich auf Fototouren einiges Schönes eingefangen. Dieser wundervolle See wurde von den DDR-Bürgern auch 3 Jahre nach der Wende so ziemlich unbeachtet. Ich hatte ihn durch Zufall entdeckt und es hat sich gelohnt 🙂
      LG Alexander

      Gefällt mir

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s