Bescheidenheit


Unsere Hausorchidee blüht bereits monatelang am  Küchenfenster vor sich hin. Meines Erachtens ist es ihr doch ziemlich langweilig, immer meiner Frau beim Kochen zuzusehen und nach den Geräuschen der Spülmaschine zu horchen. Allerdings macht sich unsere Orchidee absolut nichts aus schmackhaften Speisen und bevorzugt lediglich frisches Wasser. Dann habe ich versucht, sie dahingehend zu überzeugen, den Standort zu wechseln und in die schöne freie Natur umzuziehen. Sie hat dankend abgelehnt und ist mit dem zufrieden, was sie hat. Außerdem sollte man bekanntlich vermeiden, alte Bäume umzupflanzen und vielleicht auch alte Orchideen. Also gut, ich habe ihre Bescheidenheit respektiert, denn ich möchte natürlich nicht, dass sie vor Schreck noch die Blüten hängen lässt oder gar verwelkt. Sie verbleibt somit vor dem schattigen spartanischen Küchenfenster, obwohl ich für so eine prachtvolle Pflanze eine angemessenere Umgebung, wie diese hier, befürworten würde:
foto-67d-54c-angemessen