Die Strandgucker


Dieses Aphorisma darf gerne via Twitter, Whatsapp oder Facebook geteilt werden.

Foto-65c-(50)c-web

4 Gedanken zu “Die Strandgucker

  1. Elisabeth Berger

    Ach, du Guter, jetzt dürfen sogar Erwin und Willi auch noch zusammen auf’s Meer schauen❤️ So gefällt mir das gut! Ich denke, du weißt jetzt, daß du nicht immer den Erwin vernachlässigen darfst. Sonst werde ich echt grantig😠 So eine Harmonie…..hach, das tut gut!
    Wehe, ich muß wieder was Schlimmes von dir hören😠
    LG Elisabeth

    Gefällt 1 Person

    1. brrr, ich bibbere vor Angst vor dir. So kenne ich dich ja gar nicht ;-( WILFRIED (nicht Willi!) lässt jedenfalls keinen Wurm in seine Bude (siehe meinen heutigen Beitrag) 😀 Ob sie sich daher dauerhaft vertragen ist fraglich 😦
      LG Alexander

      Liken

      1. Elisabeth Berger

        Gell, da schaust du, aber ich werde bei Ungerechtigkeiten immer so böse☺️

        Jetzt schaue ich gleich nach, ob du schon wieder Grund zum Bösesein gibst😈

        Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s