Der Regenbogen


42-42b041-RegenbogenEin schöner Regenbogen
ist nimmer ungezogen.
Er musste nie zur Schule geh ´n
und als Strafe in der Ecke steh ´n.
Auch Zähneputzen muss er nicht machen
und darüber braucht keiner zu lachen.
Dennoch ist er wohlerzogen
und schlägt einen wundervollen Bogen.
Er leuchtet in allen Farben
besonders an Regentagen.
Und wenn die Sonne will nicht mehr scheinen,
verschwindet er einfach ohne zu weinen.

© Alexander Rudeloff

Werbeanzeigen

günstig zu vermieten


Das sind die neuen Sozialwohnungen von Baunatal, aber sorry, ich muss euch leider enttäuschen, denn sie sind bereits ausgebucht. Der pfiffige WILFRIED hat natürlich schnell noch eine Wohnung ergattert 😀 NEIN, Scherz beiseite! Diese niedlichen kleinen nur ca. 10 cm hohen Häuschen hat uns unsere Tochter pö a pö aus dem Urlaub mitgebracht. Jetzt ist die Reihenhaussiedlung komplett. „Bauherr“ ist eine Künstlerin aus Kroatien. Foto-65f-(51)b-günstig-vermieten

Angeberei


Foto-65f-(50)-Angeberei

(Nikon 1 J5 – 1/1000 sek. – F/1,2 – ISO 160 – LW minus 0,7 – BW 86mm bei KB)

Ein Leguan sitzt still und leise
auf einer Kugel herum.
Er hat zwar lange Weile,Foto-62b-(63)b-Angeberei
ist aber vermutlich nicht dumm.
Obwohl, er stellt seinen bunten Körper zur Schau,
und denkt, er sei schöner als ein Pfau.
Nun werde nicht übermütig du Leguan
und bleibe wie der Schuster bei deinen Rappen,
sonst macht man aus dir bunte Lederlappen,
denn nichts ist edler als ein stolzer Pfau
bei Sonnenaufgang im morgendlichen Tau.

© Alexander Rudeloff

Dieses edle Unikat haben wir vor einigen Jahren bei einer Kasseler Keramik-Künstlerin erstanden.

Die Künstlerin hatte schon was drauf und bot viele Echsen in verschiedenen Größen an. Wir haben ihren Stand vor einigen Jahren auf einem „Tag der Erde“ entdeckt und waren von ihren Arbeiten total begeistert, in die sie unbeschreiblich viel Zeitaufwand gesteckt hatte. Eigentlich nicht zu bezahlen, solch ein immerhin auch großes Teil und ich habe mich damals schon ein bissl geschämt, als ich einen Preisnachlass haben wollte. Als kürzlich wieder einmal mein Blick auf den Leguan fiel dachte ich mir, dass er ein Beitrag wert wäre. Also ab damit in eine Blumenwanne und mit meinem schönen Portraittele eine Aufnahme gemacht. Ich habe ferner versucht, die Künstlerin tel. zu erreichen. Leider existiert die Tel.-Nr. nicht mehr. Vielleicht „stolpert“ sie aber über meinen Beitrag und meldet sich von sich aus. Ich würde mich freuen.