Hummel im Kopf


Wie eine Hummel brummt mein Geist
sein Reich voll Unrast hin und her;
die Blüten lassen heut ihn leer,
so viel er hungrig auch umkreist.

Denn kaum erfüllt ihn ein Begehr,
als ihm ein andres dies verweist!
Wie eine Hummel brummt mein Geist
sein Reich heut rastlos hin und her.

(Auszug aus den Versen „Ein böser Tag“
von Christian Morgenstern)Foto-65e-(11)b-Hummel-im-Kopf(Meine Frau wollte diese kleine Gans, die schon längere Zeit in einem Blumentopf auf Balkonien steckt, kürzlich entsorgen. Ich war dagegen und habe ihr noch einmal eine Chance gegeben, sich zu präsentieren)