Hotel ohne Gäste


Unser neues Insektenhotel, aber leider ließ sich noch kein Insekt blicken, geschweige denn es ist eines eingezogen. Was machen wir als Hoteliere falsch? Sind vielleicht die Zimmerpreise zu hoch? Ist der Service zu schlecht? Sind die Rezensionen im Internet negativ? Ist das Personal unfreundlich? Ist die Lage ungünstig, oder machen die Insekten dieses Jahr lieber ihren Urlaub zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung? Ich weiß es nicht! Vielleicht habt ihr eine Idee, woran es liegen könnte.
Foto-65d-(25)-Insektenhotel

14 Gedanken zu “Hotel ohne Gäste

  1. Falsche Stelle, Holz „riecht“ zu neu, Holz ist mit Antischimmelmittel eingesprüht …
    Dafür gibt es viele Gründe. Am besten, du lässt das Haus im Regen und Sonnenschein einfach etwas verwittern; angeblich soll eine Süd-Lage gut sein. Viel Erfolg … vielleicht dann in der nächsten Saison!

    Gefällt 2 Personen

  2. Elisabeth Berger

    Lieber Alexander, natürlich mußt du die Werbetrommel rühren und noch lauter Summen, fast schon Brummen, auf Balkonien!! Und überhaupt, hast du wenigstens was geboten? Wellness, Massagen, Aromatherapie, Yogakurse usw., da darfst dir schon was einfallen lassen! Und wie steht’s denn mit der Verköstigung? Da müßtest du schon üppige Buffetts oder 5-Gänge-Menüs auffahren☺️
    Merk‘ dir: vo nix kimmt nix! (Von nichts kommt nichts!)

    Beratende Grüße
    Elisabeth

    Gefällt 1 Person

    1. ooooh, das hätte ich nicht gedacht, dieser enorme Aufwand 😦 ich dachte, ich könnte mit minimalen Einsatz, maximale Gewinne erzielen. Aber vielleicht finden sich ja einige Insekten auf der Durchreise, die Interesse an meinem spartanischen angebot zeigen. Ansonsten verkaufe ich das Hotel an die Heuschrecken 😀
      LG Alexander

      Gefällt mir

      1. Elisabeth Berger

        …jaja, streng‘ dich an! So ein Hotel zu führen ist nun mal nicht einfach😖 Außerdem haben Antje und puzzleblume schon Recht, du solltest die Bude mehr lüften……..☺️☺️☺️☺️☺️☺️
        Allerbeste Grüße von der Elisabeth

        Gefällt 1 Person

  3. So ging es mir im vergangenen Jahr auch, und es liegt vielleicht auch bei dir daran, dass es für die meisten potentiellen Gäste im späten Frühjahr und Frühsommer am Interessantesten gewesen wäre und es dann tatsächlich mit dem Ausdünsten des Allzuneuen zu lange dauert. Da haben die diesjährigen potentiellen Besucher schon woanders gebucht.
    Meins hing ausserdem im vergangenen Jahr zu schattig, in diesem Jahr hatte es einen anderen Platz und wurde schon besser besucht.

    Gefällt 1 Person

  4. Haben auch ein Insektenhotel, es ist ohne Karnickelgitter. Die Amseln sind dadurch ran gekommen und haben es geplündert. Na gut, wir essen ja auch gern Brathähnchen und diese Insekten sind für Vögel ein Leckerbissen, so wie für uns eben Brathähnchen.

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s