junger Zuwachs


Bei uns im Vorgarten, den meine Frau hegt und pflegt, haben wir seit einiger Zeit Zuwachs bekommen. Es hat sich eine beachtliche bereits etwa 2 m hohe Kastanie entwickelt. Keine Ahnung, wer die gesät hat. Habt ihr eine Idee? Vielleicht durch Vogelkot? Zur Zeit ist dieser kleine Baum noch eine Bereicherung des Vorgartens und wir hoffen, dass ihn der Hausbesitzer noch eine Weile stehen lässt und nicht so schnell absäbelt.
Foto-63e-(43)-jungerZuwachs

14 Gedanken zu “junger Zuwachs

    1. Danke, liebe Elke. Wenn sich Blätter entfalten, haben sie immer so ein herrliches helles Grün. Das dauert aber nicht lange und man sollte die Gelegenheit für ein Foto schnell nutzen.
      LG Alexander

      Gefällt 1 Person

  1. Für Eichhörnchen sind Katanien zu groß. Ich vermute daher auch, daß Kinder dort mit Kastanien gespielt haben und eine im Boden gelandet ist. Sie sieht herrlich aus in dem leuchtenden Frühlingsgrün. Hoffentlich bleibt das so. Roßkastanien werden nämlich von der Miniermotte befallen. Dann werden die Blätter auch im Frühling schon herbstlich braun.

    LG Hans

    Gefällt 1 Person

  2. Elisabeth Berger

    So ein wunderschön grünes Bäumchen, hoffentlich darf es lange stehen bleiben!
    Ich glaube auch, daß Kinder die Kastanie vertragen haben☺️ Könnte mir vorstellen, daß sie auch eingebuddelt wurde. Denke nicht, daß sie nur durch’s Hinwerfen so austreibt.

    LG Elisabeth

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s