Siebenbergen


So, wie angekündigt möchte ich euch jetzt mit einer Fotoserie von der wundervollen Blumeninsel „Siebenbergen“ in der Karlaue, Kassel, belästigen.
http://regiowiki.hna.de/Siebenbergen
Das Frühjahr hat ja erst begonnen und die Blumenzeit steht ja auch erst in den Startlöchern. Dennoch haben es die Landschaftsgärtner und und -Gärtnerinnen – wie jedes Jahr – geschafft, mit unermüdlicher Intensität unzählige Blumen zu pflanzen, um den Namen „Blumeninsel“ weiterhin gerecht werden zu können. Aber nun schaut einfach selbst:

Schon der Eingangsbereich kann sich sehen lassen.

Auch um die Insel herum ist nicht nur ein Blick wert.

Relaxen kann man auf Wiesen und in Hütten.

Foto-62c-(21)-Siebenbergen

Der Schöpfer, der Herr Hentze, hat damals wirklich ein Meisterwerk geschaffen, was nicht nur Kasseler Herzen erfreut.

Es schein sogar unter den Graugänsen Blumenliebhaber zu geben

 

Foto-62c-(04)-Siebenbergen

Foto-62c-(16)-Siebenbergen

Irgendwie ist sogar das Unkraut auf dieser Insel interessant.

 

Nicht nur wundervolle Blütenbäume und Sträucher, sondern auch mystische Bäume ergänzen die Vielfalt der Insel.

Die Gelassenheit der Gänseeltern ist – wie bei uns Menschen auch – von der Anzahl der Kinder abhängig.

Ein echtes Feuerwerk der Blüten. Es lohnt sich, die Insel auch zu unterschiedlichen Jahreszeiten zu besuchen, da sie permanent ihr Gesicht verändert.Foto-62c-(20)-Siebenbergen

Werbeanzeigen

12 Gedanken zu “Siebenbergen

  1. Elisabeth Berger

    Wunderschön und sehenswert😃 Der rosa explodierende Strauch ist großartig!

    Als Naturgeisterfan faszinieren mich aber die mystischen Bäume ganz besonders😊

    Lieber Gruß, Elisabeth

    Gefällt 1 Person

      1. Elisabeth Berger

        ……siehst du, deshalb hätte in das Bild von der Krokuswiese (vom 9.3.) noch ein Einhorn und Elfen reingepaßt☺️ Ein Wolperdinger wär bei den Blumen nicht so gut gewesen, hihi😉

        Auch dir einen wolperdingerischen, sonnigen Sonntag morgen☀️
        Elisabeth

        Gefällt 1 Person

    1. Dein Lob, lieber Gerd, freut mich natürlich besonders und ich danke dir.
      Deine Arbeiten bewundere ich natürlich auch immer wieder.
      http://www.fotocommunity.de/fotograf/leopa/1590258
      Seit Februar letzten Jahres betreibe ich meinen Blog und am Anfang hat mir da auch jemand, den du kennst, geholfen. Aber es ist nicht verkehrt, auch von seinen Feinden zu lernen.
      Ich wünsche dir weiterhin viel Freude bei deinen fotografisch/künstlerischen Kreationen.
      LG Alexander

      Liken

    1. Es gibt aber auch giftige Kräuter und die heilen nicht, sondern machen krank oder soegen für ein vorzeitiges Ableben.
      Die von mir fotografierten Kräuter wuchsen aus einem Komposthaufen und wurden dort mit Sicherheit nicht für die Beflanzung der Insel Siebenbergen angedacht.

      Liken

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s