Diskretion bitte!


31-31b050-Tierunsinn

Einen Teufel werde ich tun! Vorne steht Elfriede und hinten glotzt Klementine. So sind die Paprazzies nun einmal, rücksichtslos, wortbrüchig und indiskret, Hauptsache das Foto ist im Kasten.

😀

(NEIN, ich als Hobbyfotograf respektiere natürlich den Wunsch der Models, auch wenn es nur Schafe sind und halte mich ebenso an die Urheberrechte. Somit sind die oben erwähnten Namen frei erfunden. In Wirklichkeit heißen sie Esmeralda und Archibaldline, upps …..)

7 Gedanken zu “Diskretion bitte!

  1. Elisabeth Berger

    ……wirklich, du gehörst zu diesen Paparazzi, die unverschämt so hübsche Ladies abschießen….. und dann auch noch den vollen Namen veröffentlichen…… das hat schon nichts mehr mit Pressefreiheit zu tun…….grumbel, schimpf😤

    Tadelnde Grüße (schon wieder)😡
    Elisabeth

    Gefällt 1 Person

    1. … was will ich machen. Ein Paparazzi muss auch leben. Für dieses Foto wurde ich immerhin mit einem Schafswollpulli honoriert, der mich bei den zur Zeit immer noch kühlen Tagen angenehm wärmt 😉
      LG Alexander

      Liken

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s