Kuriositäten in der Karlsaue


Ganze Völkerscharen waren heute bei dem herrlichen Wetter unterwegs und nicht nur in der Karlsaue in Kassel. Wenn die Temperaturen nicht nur um die Null Grad wären und ein kräftiger Wind blies, könnte man meinen, die Leute hätten den ersten Frühlingstag genossen. Natürlich liefen mir heute in der Karlsaue auch wieder eigenartige Dinge vor die Linse, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Der Krakenbaum.

Foto-61d-(01)-Karlsaue

Foto-61d-(11)-Karlsaue

 

 

Schneeglöckchen am Wasser (Wasserglöckchen?).

 

 

 

Eine Frau, die auf einem Ast balanciert.

Foto-61d-(02)-Karlsaue

Der Baum der unheimlichen Wesen.

Foto-61d-(14)-Karlsaue

Foto-61d-(15)b-Karlsaue

 

 

Und wenn man genau hinschaut, kann man die Gesichter der Wesen deutlich erkennen.

 

 

Und immer wieder ein Foto wert: Die Orangerie

 

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s