Sie hat mich verlassen …


… 😦 nicht etwa meine …, nein nur die Sonne hat mich heute während eines Spazierganges in der Karlsaue, Kassel, verlassen. Daher kann ich euch leider keine „Schönwetteraufnahmen“ präsentieren, aber dennoch ist mir einiges bei Temperaturen um den Gefrierpunkt vor die Linse „gelaufen“, was ein Foto wert ist.

http://www.museum-kassel.de/index_navi.php?parent=1317

Ich bin bestimmt schon 1000 mal in der Karlsaue gewesen und die meisten Motive kenne ich in und auswendig. Keine Buckelzirpe, kein Kieselstein und auch kein Tausendfüßler waren vor mir und meiner Kamera sicher. Daher bemühe ich mich in diesem Stadtpark, durch die Wahl von nicht so geläufigen Perspektiven, meinen Aufnahmen einen ungewöhnlichen Charakter zu verleihen, aber schaut doch mal selbst, ob es mir gelungen ist:

Die ersten Blüten:

Bizarre Bäume

Foto-61b-(09)-verlassen

 

 

“ … ich schnitt in seine Rinde so manches liebe Wort … „

(ist aber keine Linde!)

 

 

 

Foto-61b-(10)-verlassen

Hier musste ich mich für die Perspektive so weit runterbeugen, dass ich fast ins Wasser gefallen wäre, und ich hatte heute ausnahmsweise meine Schwimmärmchen nicht dabei 🙂

 

Die Brücken

Obwohl ihm seine Abschlussarbeit im Kopf umherschwirrte, war dieser freundliche Student bereit, für mich einen kurzen Augenblick Modell zu stehen:

Foto-61b-(12)-verlassen

(Alle Aufnahme wurden geschossen mit der Nikon 1 J5 und dem 1 Nikkor VR 6,7-13mm 1:3,5-5,6 entspricht 18bis35mm bei KB)

8 Gedanken zu “Sie hat mich verlassen …

    1. jenausj

      Vor 35 Jahren habe ich zum Geburtstag von einem Kollegen einen Winterling im Blumentopf bekommen. Den habe ich dann meiner Schwiegermutter in den Garten gepflanzt. Wisst ihr, wie schön der Garten jedes Jahr im Frühling ausschaut? Und es erinnert mich auch immer wieder an den Kollegen, der leider schon vor einiger Zeit verstorben ist.

      PS: Danke für die schönen Bilder!

      Gefällt 2 Personen

  1. Schöne urige Bäume. Sie sind bestimmt schon sehr alt und vom Wetter gezeichnet. Aber zum Fotografieren bieten sie immer wieder ein gutes Motiv. Danke!
    Winterlinge hatten wir auch im Garten. Sie haben fürchtlich gewuchert. Jedes Jahr wurden es mehr und sie haben sich sehr breit gemacht und manch anderen Frühblüher einfach erdrückt.
    Gruß Piri

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s