Vergänglichkeit und neue Erwartungen


Nun sind sie vorbei, die Festtage, denn wie jedes Jahr ist auch Weihnachten – wie diese Rose – von der Vergänglichkeit betroffen. Foto-59-(041)-VergangenDie meisten von uns haben sicherlich den Festtagsschmaus übermäßig genossen, eine dicke fette Gans verspeist oder sich an leckerem Kuchen gelabt. Foto-59 (247)-VergangenEinige Gänse haben aber überlebt und diesem Überlebenskünstler ist die Freude darüber merklich in den Schnabel geschrieben. Foto-59-(207)-VergangenNa ja, er wäre ohnehin ein bissl mager für einen Festtagsbraten. Was wird uns das Neue Jahr bringen? Wir hoffen bestimmt alle, dass es in Anbetracht der immensen Probleme in 2015 eine Beruhigung der Weltlage bringen wird. Ob es so sein wird, wissen wir nicht und diese Dame wird das auch nicht durch ihren Blick ins Smartphone erkunden können. Foto-07a-(40)-VergangenVielleicht bringt uns das Neue Jahr in der Popszene ein weiteres Stimmwunder, wie den Elvis. Wird auch mal Zeit, denn die Zeiten des Jahrhundertsängers Elton John sind vorbei und die Frauenstimmen, wie Adele scheinen zur Zeit zu dominieren. Foto-59-(081)-VergangenVielleicht wird aufgrund des Klimawandels auch Deutschland mit häufigen Unwetterlagen gegängelt. Foto-59 (097)-VergangenVielleicht werden wir aber auch mal mit Schnee beschenkt. Mit ein klein wenig Schnee wären wir doch schon zufrieden, wie hier in Bad Wilhelmshöhe, damit er in unseren Breitengraden nicht in Vergessenheit gerät. 38-38b037-VergangenAuch 2016 wird der eine oder andere sicherlich auch wieder mit irgendwelchen Krankheiten gequält und der Gang in die Apotheke bleibt dann unerlässlich. Also wünschen wir uns und unseren Mitmenschen in erster Linie Gesundheit, denn die ist das höchste Gut. Wir können uns ja trotzdem in dieser schicken Apotheke Foto-59 (321)-Vergangenein paar Salmiakpastillen kaufen, auch wenn wir gesund sind.

Also lassen wir uns hinsichtlich der Erwartungen für 2016 einfach überraschen, denn der Einzelne kann vielleicht etwas bewegen, aber viel ändern kann er ohnehin nicht.

8 Gedanken zu “Vergänglichkeit und neue Erwartungen

  1. Da bereitet man sich wochenlang auf die Festtage vor und im Nu sind sie wieder Vergangenheit…! Schön waren sie und angenehm ist der heutige Sonntag, wo man noch einmal so richtig die Seele baumeln lassen kann. Wir sind auch gespannt, was uns das neue Jahr bringen wird und wie sich die derzeitige Lage im allgemeinen entwickelt.
    Ich wünsche dir, dass sich deine Wünsche für das neue Jahr erfüllen werden und bin gespannt auf deine Beiträge. 🙂
    Liebe Grüße Berlienchen

    Gefällt 1 Person

  2. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, außer das ich dir und deiner Frau auch für das neue Jahr 2016 alles erdenklich Gute und Liebe sowie ganz viel Gesundheit wünsche. Wir schauen mal, was uns das Jahr bringt, ändern können wir sowieso nichts.

    Herzlichst Piri

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s