Tierische Gedanken oder der Wunsch nach Schnee


Die beiden Bellos lassen sich ihre Freude am Schnee nicht nehmen.

38-38a096-Schnee

Dieser Spulpturen-Bello will sicherlich nur mal Gassi gehen und dabei ist es ihm egal, ob mit oder ohne Schnee.

Foto-015b-(35)-Schnee

Dieser Enterich sagt sich, Schnee, lieber nee, und dann auch noch Eis? Darauf ich lieber schei…!

38-38b052-Schnee

Dieser üble Zeitgenosse hat sicherlich anderes im Sinn, als an Schnee zu denken.

Foto-29-d-(09)c-Schnee

Diesen Blüten ist es egal, ob Schnee liegt oder nicht, denn sie befinden sich im Wintergarten und sind ohnehin nicht echt (sehen aber gut aus).

Foto-60b-(08)-Schnee

Und wenn man zu viel Schnee genossen hat und nasse kalte Füße bekommt, was macht man dann? Hier kann ein Kräuterlikör helfen. Selbst Apotheker (wie hier in Friedberg) schwören darauf.

Foto-59 (388)-Schnee

Also Leute, regt euch nicht auf, nehmt das schlechte Wetter so wie es derzeitig ist, denn bald oder irgendwann haben wir ihn wieder, den

Schnee

38-38b027-Schnee

wie er hier im Chinesischen Dorf in Bad Wilhelmshöhe einmal lag, und das war kein Märchen!

7 Gedanken zu “Tierische Gedanken oder der Wunsch nach Schnee

  1. Elisabeth Berger

    …..super, da bist du ja wieder🤗

    Dein Wort in Gottes Ohr, lieber Alexander! Weiße Weihnacht macht halt einfach mehr Stimmung😊
    Sag‘ mal, der Skulpturen-Bello sieht mehr aus wie ein Skulpturen-Schweinchen😆 Vielleicht ist es aber auch doch ein Hündchen? Vielleicht macht’s bei mir aber auch der Eierlikör…….statt deinem Kräuterlikör, hihi……….hicks……hilft auch bei Grippe……hicks und lall…….

    Blaue Grüße
    Elisabeth

    Gefällt 1 Person

    1. Upps, Elisabeth, da hast du mich aber erwischt, denn das metallene Viech scheint in der Tat ein Schweinchen zu sein, zumindest bei näherer Betrachtung und ohne Alk-Einfluss. Aber warum sollte ein Schweinerl nicht auch mal Gassigehen wollen? Vielleicht will es aber auch nur mit Frauchen mal so richtig herumsauen oder sowas. Dir wünsche ich einen schönen 4. Advent und gönne dir ruhig hin und wieder einen oder zwei Eierlikör, denn das scheint deine Sinne ja zu schärfen, im Gegensatz zu meinem Kräuter…. 😉

      Gefällt mir

Hier kannst du kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s